Aufbau zum Resilienzcoach für NLP-Coaches

Kurs-ID ARCC 1
Datum 06.10.2023 bis 14.01.2024
Dauer 3 Module à 3 Tage
Unterrichtszeiten 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Kosten 1.880,00 €
Zielgruppe Menschen aus den Bereichen: Gesundheit, , Medizin, Seelsorge, Pflege, Sport und Fitness,
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Wochenendveranstaltung
Voraussetzung Weiterbildung zum Resilienzberater
Abschluss Reslienzcoach, Zertifikat
Förderung bis zu 50 % ESF-Förderung
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl 12
Dozent Marlene Hügle
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Ja.
Veranstaltungsort
 
Keim GmbH
Lachenhauweg
72766 Reutlingen - Mittelstadt

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
JaNeinJa

 

Beschreibung
Gesundheit ist ein Thema, das immer mehr Menschen und Unternehmen umtreibt. Steigende Belastungen und vielfältige Stressquellen werfen die Frage auf, was eigentlich wirklich hilft, um gesund zu bleiben. Resilienz ist eine Antwort darauf. Wissenschaftliche Forschungen im Rahmen von Langzeitstudien in den letzten 40 Jahren haben herausgefunden, dass es etwa ein Drittel der Menschen schafft, Krisen und widrige Lebensumstände gut zu überstehen, daraus zu lernen und sogar gestärkt daraus hervorzugehen. Umgangssprachlich nennt man solche Menschen „Stehaufmännchen“, diejenigen, die sich nicht unterkriegen lassen. Und genau dieses Phänomen wird heute der Resilienz zugeschrieben. Resilienz ist also eine seelische Widerstandskraft, die von Mensch zu Mensch unterschiedliche Fähigkeit beschreibt, mit Druck, mit Veränderungen, Ungewissheit und Rückschlägen im Leben umzugehen. Es handelt sich somit um eine mentale Fähigkeit, die umgangssprachlich mit psychologischer Widerstandsfähigkeit übersetzt werden kann. Resilienz kann gezielt gefördert und trainiert werden. Aus diesem Grund ist die Weiterbildung zum Resilienz-Coach eine sinnvolle Investition in die eigene Resilienz und bietet gleichzeitig die Chance, andere Menschen dabei zu unterstützen, ihre Resilienz zu entwickeln.
Immer mehr Menschen kommen an ihre körperlichen und psychischen Grenzen. Sie suchen Unterstützung und wirksame Methoden, mit denen sie ihre Herausforderungen meistern können. Mit der erworbenen Kompetenz als Resilienz-Coach unterstützen Sie Menschen dabei, belastende Lebenssituationenund erhöhtes Stressaufkommen zu bewältigen.Sie verstehen es, Menschen in Akutsituationen zu stabilisieren und sie wieder in ihre Kraft zu führen, damit sie mit gestärkten Ressourcen weitergehen können.In der Ausbildung erlernen Sie außerdem NLP-Coaching-Techniken nach dem lösungs-und ressourcenorientierten Ansatz, sowie Reflexion von Denk-und Verhaltensmustern.In 4x3 Tagen erleben Sie Resilienz auf den Ebenen Denken, Fühlen und Handeln.Sie lernen vielfältige Methoden und Techniken zur Förderung von Resilienz kennen. Das Ziel ist,Gesundheit und innere Balance in Einklang zu bringen.Die Unterrichtseinheiten bestehen aus umfassenden, praxisnahen Inputs sowie Instrumenten zur Selbstreflexion und Wahrnehmungsübungen. Sie vertiefen das Erlernte durch praktische Übungen der verschiedenen Tools.Ihr Nutzen: 1. Sie können Ihre Klienten durch Empathie, Gesprächsführung und Fragestellung individuell unterstützen.2. Sie nehmen positiv Einfluss darauf, dass Menschen ihre inneren Kräfte aktivieren können.3. Sie stärken Ihre eigene Resilienz, um authentisch arbeiten zu können.4.Sie investieren in Ihre berufliche und persönliche Zukunft.

 

Schlagworte
gesundheitsfoerderung, achtsamkeit, resilienz, selbstreflexion, betriebliches gesundheitswesen, gesundheitspraevention

 

Gelistet in folgenden Rubriken: