Digital Manager (IHK) - Live Online

Kurs-ID 596008
Datum 15.03.2023 bis 24.05.2023
Dauer ca. 2 Monate mit 50 UE; zzgl. 1 UE lehrgangsinterner mündlicher Abschlusstest
Unterrichtszeiten 09:00 - 11:45 Uhr und von 13:00 - 15:30 Uhr
Kosten 2,00 €
Unterrichtsform Virtuelles Klassenzimmer
Abschluss IHK-Zertifikat
Förderung 25% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Verein zur Förderung der Berufsbildung e. V.
Kurfürstenstraße 6
71636 Ludwigsburg (Württemberg)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Neink. A.k. A.

 

Beschreibung
Die aktuelle Lage zeigt der Wirtschaft, dass es zu schlagartig unerwarteten Situationen im Unternehmen kommen kann, welche dazu führen, die Digitalisierung im eigenen Unternehmen konsequent voranzutreiben und umzusetzen. Unternehmen benötigen qualifizierte Mitarbeiter, welche die Facetten der Digitalisierung kennen, um ein Unternehmen zeitgerecht zu positionieren.

Inhalte:
Modul 1: Verständnis von Digitalisierung und Transformation
- Einführung in Grundlagen und Theorie der Digitalisierung
- Definition von Digitalisierung und Transformation
- Auswirkungen und Zusammenhänge der digitalen Transformation auf die Arbeits- und Lebenswelt (VUKA-Welt, New Work)
- Rasanter Anstieg der Notwendigkeit der Digitalisierung: eine Disruption – ein Change-Prozess und die dafür notwendigen persönlichen Kompetenzen
- Auswirkungen der Digitalisierung auf Branchen und Märkte
- Megatrends der digitalen Welt
- Bedeutung der digitalen Revolution (für Branchen, Berufe und Menschen)

Modul 2: Digital Leadership
- Kernkompetenzen im Digital Leadership (Skills, Führungsstile, Kommunikation)
- Remote Leadership (Voraussetzungen, Arbeitsmodelle, Arbeitsumgebung, Collaboration und Routinen)
- Umgang mit der Komplexität der Digitalisierung (Persönlichkeitstypen – Bedürfnisse, Motive und Ängste, Qualifikation aller Beteiligten, Resilienz)
- Regeln und Regelungen für Mobile Arbeit (Gesetzliche Vorgaben, Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, Chancen und Risiken)
- New Work-Leadership (VUKA – Herausforderungen für die Führung, Unternehmenskultur und Employer Branding)

Modul 3: Digitale Innovations- und Marketingstrategien
- Entwicklung digitaler Strategien (Festlegung der geschäftlichen Ziele sowie Zielgruppen)
- Neue Definition digitaler Geschäftsmodelle
- Innovationsansätze und Innovationsmanagement (Design Thinking)
- Onlinemarketing (Facebook, Instagram Marketing, LinkedIN, Xing)
- Digitale Platzierung des Unternehmens im WEB (Analyse von Websites und Landingpages), Erklärung von SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Modul 4: Prozessmanagement und Prozessorientierung
- Agile Werte für eine gute Zusammenarbeit
- Grundlagen von kontinuierlicher Verbesserung, empirische Arbeit, Toyota Kata
- Grundlagen agiler Produktentwicklung
- Kanban im Überblick
- Scrum im Überblick

 

Schlagworte
management, fuehrung, marketingstrategien, prozessmanagement, prozessoptimierung, digital, manager, change management, digitalisierung, digitale transformation

 

Gelistet in folgenden Rubriken: