Digital Learning Developer:in Bootcamp

Kurs-ID 1304423-10802941
Datum 30.05.2023 bis 13.09.2023
Dauer
Unterrichtszeiten Deine Weiterbildung findet in Vollzeit von Montag bis Freitag, jeweils 8:30 Uhr bis 16:45 Uhr, stat
Kosten kostenlos
Zielgruppe Die Weiterbildung ist genau das Richtige für dich, wenn Wissensvermittlung dein Ding ist und du Lust hast, Lehre und Lernen zu einem digitalen Erlebnis voller Inspiration zu machen. Mit deinen neuen Kompetenzen kannst du dich sowohl als Instruktionsdesigner:in und als auch als E-Learning-Entwickler:in kreativ und innovativ entfalten.
Voraussetzung Du hast studiert, eine Ausbildung gemacht oder hast Vorkenntnisse in den Bereichen Medien und/oder Pädagogik? Super! Viel wichtiger als deine Erfahrung ist aber deine Motivation, das digitale Lernen von morgen zu gestalten. Was du auch mitbringen solltest: eine ausgeprägte Affinität fürs Digitale, PC-Kenntnisse, Interesse und eine große Portion Neugierde für digitale Tools. Wenn du dazu noch Spaß
Förderung Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) bzw. Rentenversicherungsträger wie Deutsche Rentenversicherung und Deutsche Rentenversicherung Bund
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 1
max. Teilnehmerzahl 24
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Karlsruhe
Neureuter Straße 37B
76185 Karlsruhe

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.Jak. A.

 

Beschreibung
Wusstest du, dass etwa jedes fünfte Unternehmen eine E-Learning-Abteilung hat? Damit ist digitales Lernen alles andere als eine Randerscheinung – sondern fester Bestandteil von (Weiter-)Bildung. Das macht Digital Learning Developer:innen zu immer gefragteren Fachleuten im Bereich digitales Lernen und E-Learning. Und auch durch die Corona-Pandemie erlebt das digitale Lernen einen Boom, was digitale Lernmittel zum festen Bestandteil einer langfristigen Bildungsstrategie macht.<br /><br />Wissen wird überall an Mitarbeitende und das Kollegium vermittelt – zum Beispiel spezielles Fachwissen oder Verkaufstrainings. Mit der Weiterbildung als Digital Learning Developer:in kannst du den digitalen Wandel in deinem Arbeitsumfeld vorantreiben. Beispielsweise dann, wenn du in der Personalentwicklung, in der Erwachsenenbildung, in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung tätig bist und du Menschen mit hilfreichen digitalen Lernangeboten begeistern willst.<br /><br />In der Weiterbildung lernst du alle nötigen Kompetenzen, mit denen du spannende digitale Lernangebote konzipieren, realisieren und vermitteln kannst. Das ist auf der einen Seite das Fachwissen in der didaktischen Konzeption – auf der anderen Seite auch praktisches Know-how darüber, wie du verschiedene Tools für die Erstellung digitaler Lernmittel anwendest. Das sind unter anderem Autorentools, Videoproduktionstools, Kollaborationstools und browserbasierte Tools.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: