Basisausbildung zum Lean Experten

Kurs-ID DE-224
Datum 27.02.2023 bis 03.03.2023
Dauer 5 Tage
Unterrichtszeiten 08:45 - 17:00 (Ende letzter Tag: 15:30)
Kosten k. A.
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Förderung ESF-Förderung
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
STAUFEN.AG (Köln)
Im Zollhafen 18, Kranhaus 1
50678 Köln

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Sie verstehen, worum es im Lean Management wirklich geht und was die Erfolgsfaktoren einer erfolgreichen Einführung von Lean Management und bei der Durchführung von Lean-(Optimierungs-)Projekten sind. Sie stärken Ihre Rolle als Lean Experte, werden sicherer in Ihrem Auftreten, lernen wirkungsvoll zu präsentieren und professionell Workshops zu moderieren. Sie verstehen, voher Widerstände in Veränderungsprojekten kommen und wie man diese Widerstände in positive Bahnen lenken kann und Energie für eine nachhaltige Veränderung aufbaut.


Themenschwerpunkte

„ Grundlagen schlanker Prozesse und Problemlösungstools
„ Just-in-time-Simulation zur praktischen Erfahrung der Lean-Prinzipien
„ Aufbau, Handlungsfelder und Rolle des KVP-Office
„ Reflexion des eigenen Rollenbilds: Aufgaben, Kompetenzen
und Verantwortlichkeiten als Lean Experte
„ Sozialkompetenz: Steuerung sozialer Prozesse, effiziente Teamarbeit
„ Erfolgsfaktoren und Methoden zur Planung und Moderation
von KVP-Workshops
„ Professionelles Aufsetzen und Durchführen erfolgreicher Onlineworkshops
„ Vermittlungskompetenz: Anwendung von Präsentationstechniken
„ Wirksames Geben und Annehmen von Feedback
„ Erarbeitung eines Projektauftrags, Projektplanung im 12-Wochen-Design

 

Schlagworte
lean, workshop, moderationstechniken

 

Gelistet in folgenden Rubriken: