Pilze von Anfang an

Kurs-ID 01113-23
Datum 04.09.2023 bis 09.09.2023
Dauer 5 Tage, optional Übernachtung und Verpflegung
Unterrichtszeiten Vollzeit, auf Wunsch mit Ü/Vpfl.
Kosten 280,00 €
Bildungsart Allgemeinbildung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Förderung Ermäßigung: Schüler, Studenten, Arbeitslose
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Siegfried Franz, Sigmaringen
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Volkshochschule Inzigkofen im alten Kloster
Parkweg 3
72514 Inzigkofen

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Pilze spielen in der Natur eine sehr bedeutende Rolle, vor allem bei der Zersetzung und Wiedernutzbarmachung toten organischen Materials. Es gibt sehr viele verschiedene Arten, die manchmal schwer unterscheidbar sind. Ihre Ansprüche an Lebensräume sind oft sehr speziell, es gibt aber auch „Allerweltsarten“, die „überall“ vorkommen. Und es gibt sehr erfolgreiche Partnerschaften zwischen Pilzen und Pflanzen. Wenn wir diese oft unglaublich faszinierenden Zusammenhänge besser kennen, wird es uns möglich sein, Pilze gezielter zu suchen und zu finden. Im Kurs arbeiten wir vor allem mit dem "Grundkurs Pilzbestimmung" von Rita Lüder (Quelle & Meyer), der für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereitgestellt wird. Daneben steht weitere Literatur zur Verfügung.

Der Kurs zielt darauf ab, sicheres Grundlagenwissen über den Umgang mit den wichtigsten Speise- und Giftpilzen zu vermitteln.

Im Kurs werden wir auf Exkursionen in die nähere Umgebung Gelegenheit haben, die Pilze am natürlichen Standort kennenzulernen und zu sammeln. Fundausstellungen und –besprechungen sowie einfache Bestimmungsübungen helfen dabei, das Können zu vertiefen. Lichtbildervorträge und eine ganztägige Exkursion in ein herausragendes Pilzgebiet runden das Programm ab.

Willkommen im Kurs sind alle Anfänger ohne Vorkenntnisse, die sich für Pilze interessieren und Grundlegendes darüber erfahren möchten.

Beginn: Montag 13 Uhr, mit dem Mittagessen
Ende: Samstag, nach dem Frühstück
Kurs: 280,- €

Die Volkshochschule bietet im restaurierten ehemaligen Kloster Inzigkofen auch Unterkunft und Verpflegung an (Preise pro Person):
Doppelzimmer 295,- € / 370,- € (ohne/mit DuWC)
Einzelzimmer 320,- € / 395,- € (ohne/mit DuWC)
www.vhs-i.de

 

Schlagwort
pilze

 

Gelistet in folgenden Rubriken: