PTC Creo

Kurs-ID 1346-0052-20230227
Datum 27.02.2023 bis 21.04.2023
Dauer 8 Wochen
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Kosten k. A.
Zielgruppe <p>Der Lehrgang richtet sich an Personen mit Studium in den Ingenieurwissenschaften und mit Erfahrung im Bereich Konstruktion, an Produktdesigner:innen, Techniker:innen, technische Zeichner:innen aus den Bereichen Maschinenbau oder Elektrotechnik und Fachkräfte aus anderen Branchen mit entsprechender Berufserfahrung.</p>
Abschluss Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Förderung Arbeitsagentur, Jobcenter, Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften, BFD, DRV
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
alfatraining Bildungszentrum GmbH
Belfortstraße 2
69115 Heidelberg

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinJaNein

 

Beschreibung
CAD mit PTC Creo:

Einführung der Creo Konzepte (ca. 1 Tag)
Kursziel, Kursablauf und Lehrkonzept
Kennenlernen der Benutzeroberfläche
Hauptfenster mit Navigationswerkzeugen, Menü- und Symbolleisten
Maustastenfunktionen

Teile im Teilemodus erzeugen (ca. 15 Tage)
Skizzen im Skizziermodus erstellen und bearbeiten
Skizzenbasierte Konstruktionselemente
Platzierbare Konstruktionselemente
Bezugselemente erzeugen und bearbeiten
Dateisicherung
Modelleigenschaften
Erweiterte Volumenmodellierung
Methoden der Erstellung
Analysieren und bearbeiten des Volumenmodells
Benutzerdefinierte Konstruktionselemente
Schablonenerstellung
Parameter und Beziehungen
Familientabelle

Baugruppenmodellierung (ca. 6 Tage)
Aufbau und Strukturierung von Baugruppen
Platzieren von Komponenten
Überblick über die Baugruppen-Referenzen
Analysieren und Prüfen einer Baugruppe
Top down Baugruppenmodellierung
Baugruppen speichern und duplizieren
Skelettbaugruppe
Ansichtsmanager mit Explosionserzeugung
Zusammenbau mit kinematischen Gelenkverbindungen
Mechanismus aktivieren

Zeichnungsableitung (ca. 6 Tage)
Vorbereitung der Modelle für die Detaillierung
Zeichnungsableitung von Teilen - Zeichnungsansichten
Erstellen von Bemaßungen, Mittellinien und anderen Beschriftungen
Zeichnungsableitungen von Baugruppen
Erstellung von Stücklisten und Positionsnummern
Explosionsdarstellung
Änderungen von Zeichnungsreferenzen
Zeichnungsschablonen und Blattformate erzeugen

Weiterführende Themen (ca. 2 Tage)
Einblick in die Blechkonstruktion
Einblick in die Oberflächenmodellierung

Projektarbeit (ca. 10 Tage)
Zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse

 

Gelistet in folgenden Rubriken: