Gebäudeenergieberater Update 7, Förderprogramme

Kurs-ID 124196-0
Datum 24.02.2023
Dauer 8.0
Unterrichtszeiten 08:30 Uhr - 16:00 Uhr
Kosten 255,00 €
Zielgruppe Gebäudeenergieberater
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Förderung Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 25 %, bei Teilnehmenden ab dem vollendeten 55. Lebensjahr um 50 %, für Teilnehmende ohne Berufsabschluss um 50 %. Fachkursförderung ist möglich für Mitarbeiter/-innen und Personen, die ihren Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben. Ausgeschlossen von der Fachkursförderung sind Mitarbeiter/-innen des öff
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 30
Dozent Bacher Tobias
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Bildungsakademie Rottweil
Steinhauserstraße 18
78628 Rottweil

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinNeink. A.

 

Beschreibung
<FONT size=1 face=GillSansMT-Bold><FONT size=1 face=GillSansMT-Bold><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><SPAN lang=DE>
<P dir=ltr align=left><STRONG>Aktuelle Gesetzesänderungen<BR></STRONG>- Klimaschutzgesetz Baden-Württemberg<BR>- Gebäudeenergiegesetz<BR>- weitere relevante Gesetze im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz</P>
<P dir=ltr align=left></P>
<P dir=ltr align=left><STRONG>Beratungsförderung Energieberatung Wohn- und Nichtwohngebäude</STRONG><BR>- Energieberatung vor Ort / iSFP<BR>- Energieberatung nach DIN V 18599 Neubau und Sanierung Nichtwohngebäude<BR>- Energieaudit DIN EN 16247<BR>- Energiemanagement DIN 50001</P>
<P dir=ltr align=left></P>
<P dir=ltr align=left><STRONG>BEG Förderung Wohngebäude Einzelmaßnahmen und Effizienzhaus<BR></STRONG>- Aktuelles zu den wohnwirtschaftlichen Förderprogrammen<BR>- Mindestanforderungen energetische Fachplanung<BR>- Nachhaltigkeitsstandard QNG</P>
<P dir=ltr align=left></P>
<P dir=ltr align=left><STRONG>BEG Förderung Nichtwohngebäude Einzelmaßnahmen und Effizienzhaus</STRONG><BR>- Besonderheiten bei der Anforderung zum Effizienzhaus<BR>- Förderung kommunale Nichtwohngebäude</P>
<P dir=ltr align=left></P></SPAN><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT><FONT size=1 face=GillSansMT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT></FONT>