Bachelor of Arts (B.A.) Pflege- und Gesundheitswissenschaften - Fachrichtung Leitung und Organisation im Pflege-, Sozial- und Gesundheitswesen - mit zusätzlichem Zertifikat Pflegedienstleitung § 71 SGB XI

Kurs-ID BA-PDL 23
Datum 05.10.2023 bis 31.03.2027
Dauer 42 Monate; Termine ab 2024 Info in der Startphase des Studiums
Unterrichtszeiten i.d.R. Fr und Sa 9:00-17:00
Kosten 13.968,00 €
Zielgruppe Fach- und angehende Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen
Bildungsart Studienangebot - weiterführend
Unterrichtsform Blockunterricht
Voraussetzung Abitur / FH-Reife + 2 Jahre Berufspraxis oder Realschulabschluss + 3 Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf oder vergleichbare Abschlüsse und Studienleistungen (individuelle Prüfung durch die Hochschule)
Abschluss Bachelor of Arts und Zertifikat Heimleitung
Förderung BAFÖG, Aufstiegsstipendium
Akademische Weiterbildung Dieser Kurs richtet sich speziell an Interessenten einer akademischen Weiterbildung.
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl 22
Dozent Siehe aktuelle Kursbeschreibung - bitte rufen Sie uns einfach an, wir senden Ihnen diese gerne zu.
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
Also Akademie für Leitung, Soziales und Organisation GmbH
Waldhofer Str. 11/5
69123 Heidelberg (Neckar)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Jak. A.k. A.

 

Beschreibung
MITTLER ZWISCHEN WIRTSCHAFT UND WISSENSCHAFT: Die Steinbeis-Hochschule (SHB) ist die staatlich anerkannte private Hochschule für den Kompetenz-Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Derzeit werden über 6.300 Studierende von mehr als 1.750 Lehrkräften praxisorientiert ausgebildet – subventionsfrei. Die SHB mit Sitz in Magdeburg ist eine Organisation im Verbund der Steinbeis-Stiftung Stuttgart. Hinter dem erfolgreichen Konzept der Steinbeis-Hochschule stehen die Verbindungen des weltweiten Steinbeis-Netzwerkes mit über 600 Transferzentren, rund 4.000 Experten sowie Kooperationen mit internationalen Partner-Universitäten in Europa, den USA und Asien.

ERFAHRENER BILDUNGSTRÄGER FÜR WEITERBILDUNG UND BERATUNG IM GESUNDHEITS- UND SOZIALWESEN: Die also Akademie ist der Kooperationspartner der Steinbeis-Hochschule, der den Studiengang begleitet. Darüber hinaus ist die Akademie für Leitung, Soziales und Organisation staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für Lehrgänge im Gesundheitswesen. Sie ist für die inhaltliche Gestaltung des Hauptstudiums des Steinbeis B.A. verantwortlich und bereichert das SHB-Referententeam durch ihre Dozent*innen (erfahrene Berufspraktikern/innen, Spezialist/innen und wissenschaftlich ausgebildeten Lehrkräfte), die spezielle Sozial- und Gesundheitsthemen praxisnah, verständlich und methodisch versiert mit den Studierenden erarbeiten. 3-5 Präsenztage pro Monat in HEIDELBERG; zwei Seminarblöcke an anderen Standorten der Steinbeis Hochschule.

CHANCE FÜR KARRIEREN: Der Steinbeis B.A. ist eine Chance für alle, die beruflich weiterkommen und dazulernen wollen, ohne aus dem Berufsleben auszusteigen: für engagierte Fachkräfte und zielstrebigen Führungsnachwuchs.

Der Studiengang erfüllt fünf wichtige Voraussetzungen für einen modernen Studiengang:
◼ staatlich anerkannter Studiengang, mit zusätzlich internationaler Akkreditierung (beantragt)
◼ Die aktuellen Anforderungen im Gesundheitswesen sind unser Maßstab.
◼ Das Studium wird parallel zum Beruf absolviert.
◼ Der Steinbeis B.A. bringt dem projektgebenden Unternehmen durch die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Einführung neuer Methoden Wettbewerbsvorteile.
◼ Durch ein intelligentes, modulares Transfer- und Selbstlernsystem bestimmen die Studierenden ihr individuelles Lerntempo.

VERLÄSSLICHE TERMINPLANUNG Die Übersicht für die Studientermine 2023-2024 liegt bereits jetzt vor; der weitere Verlauf danach wird in der Anfangsphase des Studiums bekannt gegeben.

BIS ZU DREI ABSCHLÜSSE: Die Studierenden erwerben in 3 1/2 Jahren bzw. 42 Monaten bis zu drei Zertifikate. Bei Nachweis einer dreijährigen staatlich anerkannten 3-jährigen Pflegeausbildung erhalten sie zusätzlich zu Ihrem Bachelor-Abschluss das Zertifikat Pflegedienstleitung nach § 71 SGB XI und / oder Einrichtungsleitung / Heimleitung.

KOMPETENZEN FÜR DIE ZUKUNFT: Durch die immer komplexer werdenden Aufgaben in allen Bereichen des Gesundheitswesens sind gut ausgebildete Mitarbeiter gefragter denn je. Für die optimale berufliche Positionierung sind dabei neben der entsprechenden fachlichen Qualifikation auch grundlegende wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse, Beratungs- und Führungskompetenzen sowie die Fähigkeit zum Erkennen und Mitgestalten von gesellschaftlichen Entwicklungen und Trends unerlässlich. Der Bachelorstudiengang Bachelor of Arts (B.A.) Pflege- und Gesundheitswissenschaften der Fachrichtung Leitung und Organisation im Pflege- , Sozial- und Gesundheitswesen bereitet als berufsintegriertes, fachorientiertes Studium gezielt auf diese Aufgaben vor.

BERUFLICH WEITERKOMMEN Als Absolvenierende des Studiengangs qualifizieren Sie sich für verschiedene Berufsfelder / Positionen im Gesundwesen, wie z.B.:

◼ Geschäftsführung
◼ Bereichsleitung
◼ Abteilungsleitung
◼ Projektleitung
◼ Case Management
◼ Pflegedirektion / Pflegedienstleitung
◼ Stabsstellen
◼ Praxismanagement
◼ Referent*innenpositionen

SELBST GESTEUERTES LERNEN: Das Projekt-Kompetenz-Studium (PKS) zum Steinbeis B.A. bietet eine effiziente Verbindung von Präsenzseminaren und selbst gesteuerten Lernphasen. Die Arbeitszeit im Unternehmen wird nur wenig beschnitten und durch den integrierten Transfer sowie die Projektarbeit gleichzeitig für das Studium verwendet.

WISSEN UND PRAXIS: Das berufsbegleitende Studium zum Steinbeis B.A. an der Steinbeis-Hochschule verbindet in idealer Weise Wissen, Transfer sowie Praxis- und Projektkompetenz. Studieninhalte und wichtige Werkzeuge werden im ausgesuchten Unternehmen des Studierenden angewandt und deren alltägliche Umsetzung erprobt. Über die persönliche Betreuung, Reports und Hausarbeiten wird das unternehmensrelevante Projekt systematisch und gezielt während des Studiums entwickelt.

INDIVIDUELLE LEHR- UND LERNFORMEN
◼ Präsenz-Seminare
◼ Praxis-Transfer bei Transferarbeiten, Cases, Präsentationen, Kolloquien und Seminararbeiten
◼ Studienbegleitende Arbeit am Unternehmensprojekt über die gesamte Studienzeit hinweg
◼ Aktives Coaching und Arbeiten in Lerngruppen
◼ Internationale Case Studies und reale Praxis-Fallstudien

AUFNAHMEKRITERIEN
◼ An der Steinbeis-Hochschule werden ein Eignungsgespräch und ein Einstufungstest durchgeführt. Für den Studiengang werden Englischkenntnisse nicht abgeprüft, sollten aber vorhanden sein. Der Eignungstest gliedert sich in vier Phasen:
◼ Im Eignungsgespräch / -interview werden die Motivation für den Studiengang und persönliche Ziele des Studiums besprochen. Außerdem findet eine Projektbesprechung des durchzuführenden Projektes statt.
◼ Die Potenzialanalyse besteht aus einer Projektfallstudie, bei der mit Hilfe von drei Fragestellungen ein deutschsprachiger Text auf zwei DIN A 4 Seiten bearbeitet werden soll.
◼ Im Abschlussgespräch werden offenen Fragen geklärt, das angestrebte Projekt besprochen sowie das weitere Vorgehen erläutert.

AUFBAU DES STUDIENGANGS:
◼ 20 Monate Grundlagenphase - praxis- und branchenorientierte sozialwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Seminare
◼ danach Vertiefungsphase - Finanzierung von Einrichtungen, Führung und Leitung, Unternehmensentwicklung, Arbeitsprozessgestaltung und spezielle Betriebswirtschaftslehre

MEILENSTEINE
◼ Studienarbeit (ca. 30 Seiten)
◼ Projektstudienarbeit (ca. 20 Seiten)
◼ Bachelor Thesis (ca. 60 Seiten)

ZIELGRUPPEN Der Studiengang richtet sich an Fach- und Nachwuchskräfte aus dem Gesundheitswesens, wie z.B.:
◼ Krankenhäuser
◼ psychiatrische Kliniken
◼ Pflegeheime und Hospize
◼ teilstationäre Einrichtungen
◼ ambulante Versorgungseinrichtungen
◼ Rehabilitationseinrichtungen
◼ soziale Dienste und Beratungsstellen
◼ Sozialversicherungsträger
◼ andere Sozialeinrichtungen

INDIVIDUELLE BERATUNG Welche Fragen haben Sie? Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin unter Tel. 06221/7392045.

WEITERE INFORMATIONEN https://www.also-akademie.de/studium/pflege-und-gesundheitswissenschaften/

 

Schlagworte
bachelor, fernstudium, gesundheitswesen, studium, akademischer abschluss, berufsbegleitendes studium, business administration, social bba

 

Gelistet in folgenden Rubriken: