"In der Mitte des Lebens - fängt unsere innere Kompassnadel an zu zittern"

Kurs-ID LE15-23
Datum 27.10.2023 bis 29.10.2023
Dauer 2 Tage
Unterrichtszeiten Fr. 18 Uhr bis So. 14 Uhr
Kosten 260,00 €
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 8
max. Teilnehmerzahl 14
Dozent Glauben, Roman
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Hotel St. Elisabeth
Konradistr. 1
78476 Allensbach - Hegne

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Jak. A.Ja

 

Beschreibung
Eigentlich könnten wir uns in der Mitte unseres Lebens zurücklehnen. Im besten Fall haben wir uns im Beruf etabliert und unseren Platz in der Gesellschaft gefunden. Die Kinder sind so groß, dass sie uns nicht mehr richtig brauchen und die Eltern noch so fit, dass sie uns noch nicht brauchen. Alles gut also. Aber gerade beim „Bergfest unseres Lebens“ spüren viele Menschen, dass ein einfaches „Weiter so“ ihrem Leben nicht guttun würde. Ja, im Job bin ich erfolgreich, aber die Last der Arbeit drückt zuweilen und es fehlt mir die Zeit für mich selbst. Mit den vielen Aufgaben und der Verantwortung in Beruf und Familie komme ich klar, aber meine Freiheit und meine Träume bleiben immer öfter auf der Strecke. Haus, Auto und Urlaub sind bestens, aber sollte das schon alles gewesen sein in meinem Leben? Ich funktioniere, aber wo komme ich in meinem Leben vor?

In der Lebensmitte sind wir gefordert, uns unserer eigenen Wahrheit zu stellen. Nach C.G. Jung sollten wir das, „was die Jugend außen fand und finden sollte“, nun im unserem Inneren finden. So stellen sich neue Fragen oder alte Fragen neu: Welche sind meine Werte? Was gibt mir Sinn in meinem Leben? Bin ich wirklich mit „Leib und Seele“ bei den Dingen, die ich tue? Wofür brenne ich? Wo will ich noch hin in meinem Leben? Wie finde ich für mich eine stimmige Balance, zwischen Engagement im außen und Fürsorge für mich selbst?

Gemeinsam können wir in diesem Seminar in einem geschützten Raum, in Achtsamkeit und Stille und im vertrauensvollen Austausch Antworten finden, wie wir den zweiten Teil unseres Lebens mit einer neuen, stimmigen und vielleicht auch spirituellen Orientierung überzeugend angehen können.

 

Schlagworte
lebensplanung, spiritualitaet, lebensberater, gestalten, kloster, lebensweg, planen

 

Gelistet in folgenden Rubriken: