Spritzgießfehler – Ursachen und Fehlerbehebung

Kurs-ID 390
Datum 17.04.2023 bis 18.04.2023
Dauer 2 Tage
Unterrichtszeiten Montag: 9:00 - 16:00 Uhr, Dienstag: 8:00 - 16:00 Uhr
Kosten 1.190,00 €
Zielgruppe Facharbeiter, Meister, Techniker
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Voraussetzung Grundkenntnisse in der Spritzgießtechnologie
Förderung gefördert über das ESF-Fachkursförderprogramm
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 4
max. Teilnehmerzahl 10
Dozent Thomas Fischer
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
SKZ - Das Kunststoff-Zentrum
Rauher Grund 9
72160 Horb am Neckar

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Neink. A.Ja

 

Beschreibung
Warum sollten Sie teilnehmen?
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.

Inhalt
- Möglichkeiten der Fehlerursache – Die 4-M-Methode
-- Ursache Maschineneinstellung: -> Temperaturen, Drücke, Geschwindigkeiten, Wege, Zeiten usw.
-- Ursache Werkzeug: -> Verteiler, Wanddicken, Anspritzpunkte, Werkzeugkühlung
-- Ursache Kunststoffmaterial: -> Molmassenverteilung, Additive, Füll- und Verstärkungsstoffe
-- Ursache Maschine: -> Verschleiß der Spritzgießmaschine, Mängel der Peripheriegeräte

-Schwindung und Verzug
-- Einflussgrößen, PvT-Verhalten von Kunststoffen
-- Ursachen von Verzug, mögliche Gegenmaßnahmen
-- Verschiedene Einstellstrategien

Praxis
- Übungen an verschiedenen Spritzgießmaschinen
-- Oberflächenfehler anhand von Musterteilen benennen
-- Ursachen definieren
-- Systematisches Optimieren der Maschineneinstellung zur Beseitigung der festgestellten Fehler
-- Schwindung und Verzug beeinflussen

 

Schlagworte
kunststoff, spritzgiessen kunststoff, kunststoffspritzguss, kunststoffverarbeitung, kunststoff-formgeber, kunststofftechnik, verfahrensmechaniker, einrichter, esf, fachkurs esf

 

Gelistet in folgenden Rubriken: