Geprüfter Einrichter - Spritzgießen (Teil 2)

Kurs-ID 302
Datum 27.03.2023 bis 31.03.2023
Dauer 5 Tage
Unterrichtszeiten Montag: 10:00 - 16:00 Uhr, Dienstag bis Donnerstag: 8:00 - 16:00 Uhr, Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
Kosten 1.625,00 €
Zielgruppe Facharbeiter, Meister, Techniker
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Voraussetzung Grundkenntnisse in der Kunststoffverarbeitung
Förderung gefördert über das ESF-Fachkursförderprogramm
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 2
max. Teilnehmerzahl 8
Dozent Thomas Fischer
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
SKZ - Das Kunststoff-Zentrum
Rauher Grund 9
72160 Horb am Neckar

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Neink. A.Ja

 

Beschreibung
Warum sollten Sie teilnehmen?
Die Grundlagen im Umgang mit Kunststoffen und das Verständnis für den Spritzgießprozess werden in Teil 2 vertieft. Am letzten Kurstag schließen die Teilnehmer mit der Prüfung zum Einrichter ab.

Hinweise:
Die Teilnehmer können für die Praxis Problemteile aus der eigenen Fertigung zur Diskussion mitbringen. Der Kurs ist auch für Auszubildende zur Prüfungsvorbereitung geeignet.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen.
Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.

Inhalt
- Kunststoffkunde
-- Eigenschaften, Schwindung und Verzug
- Grundlagen der Spritzgießtechnologie
-- Sonderverfahren
- Spritzgießtechnik, Werkzeugtechnik und Heißkanaltechnik

Praxis
- Einfluss der Parameter auf die Schwindung
- Prozessoptimierung
- Werkzeuginnendruckmessung
- Troubleshooting in kleinen Gruppen

 

Schlagworte
kunststoff, spritzgiessen kunststoff, kunststoffspritzguss, kunststoffverarbeitung, kunststoff-formgeber, kunststofftechnik, verfahrensmechaniker, einrichter, esf, fachkurs esf

 

Gelistet in folgenden Rubriken: