ITIL Foundation

Kurs-ID A278-04
Datum 19.12.2022 bis 22.12.2022
Dauer 5 Tage
Unterrichtszeiten Mo.-Fr. 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Kosten k. A.
Zielgruppe Arbeitsuchende IT-Administratoren und Fachkräfte, die ihre beruflichen Chancen mit einer Zertifizierung im IT-Service-Management erhöhen möchten, IT-Interessierte mit entsprechendem Vorwissen, die ihre Kenntnisse erweitern und dies mit einem Zertifikat dokumentieren möchten, Quer-/Wiedereinsteiger/-innen, Rehabilitanden/-innen und Hochschulabsolventen/-innen mit oder ohne Abschluss
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Virtuelles Klassenzimmer
Voraussetzung gute Deutschkenntnisse, Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch
Abschluss International anerkanntes Zertifikat: ITIL 4 Foundation
Förderung Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. Jobcenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischer Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %.
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 4
max. Teilnehmerzahl 25
Dozent GFN-Dozententeam
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
GFN GmbH Trainingscenter Schwetzingen
Carl-Benz-Str. 9
68723 Schwetzingen

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.Jak. A.

 

Beschreibung
Sie suchen nach einem fundierten Einstieg in die IT-Service-Welt? Mit der ITIL-4-Zertifizierung erwerben Sie das nötige Rüstzeug, um als Projektleiter/-in erfolgreich IT-Service-Projekte zu managen und umzusetzen.

Im Zeitalter der Digitalisierung ist eine leistungsstarke IT nicht nur für die interne Prozessoptimierung in Unternehmen wichtig, sondern längst auch bedeutender Wettbewerbsfaktor. Insbesondere die Bereitstellung von IT-Services steht in Sachen Flexibilität, Geschwindigkeit und Innovationskraft vor neuen Herausforderungen. Ein effizientes IT-Service-Management (ITSM) kann hier in sämtlichen Bereichen - von der Lagerhaltung über das Rechnungswesen bis hin zum Vertrieb - einen wertvollen Beitrag in Richtung Serviceorientierung und Kundenzufriedenheit leisten. Auch in der internen Kommunikation trägt ein professionelles ITSM wesentlich zur Optimierung und zu reibungslosen Abläufen bei. Der Bedarf an entsprechend geschulten Fachkräften und Projektverantwortlichen ist dementsprechend hoch.

Mögliche berufliche Positionen sind: IT-Projektleiter/-in, IT-Service-Manager/-in, IT-Projektmanager/-in, IT-Consultant u. v. a.

ITIL steht für "Information Technology Infrastructure Library" und bezeichnet den bewährten Standard-Leitfaden für das IT-Service-Management. Anhand des aktualisierten Regelwerks ITIL 4 lernen Sie in diesem Zertifizierungskurs die Grundlagen eines prozessorientierten IT-Service-Managements kennen und im Sinne eines direkten Kunden- bzw. Anwendernutzens erfolgreich umzusetzen.

Einführung in die zentralen Konzepte des IT-Service-Managements
Einführung in die Grundkonzepte von ITIL 4
Die vier Dimensionen des Service-Managements
Die Komponenten des ITIL Service Value Systems
Die Managementpraktiken in ITIL 4
Prüfungsvorbereitung und Prüfung

 

Schlagworte
servicemanagement, projektmanagement, projektleiter, betriebsorganisation, itil, zertifikat, zertifizierung, projektleitung, it weiterbildung, it fortbildung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: