Ausbilderlehrgang zur Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprüfung - Kompaktkurse

Kurs-ID 6243_231_03S
Datum 27.03.2023 bis 11.04.2023
Dauer 40 Stunden
Unterrichtszeiten ganztags, 08:00-15:30 Uhr
Kosten 499,00 €
Abschluss
Förderung
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent IHK-Dozententeam
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
IHK Heilbronn-Franken - Technologiezentrum SHA
Stauffenbergstr. 35 - 37
74523 Schwäbisch Hall

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Zielsetzung:
Sie haben bereits Erfahrung in der Ausbildung junger Menschen, besitzen Vorkenntnisse und sind bereit durch intensives Selbststudium einen Großteil des Lernpensums zu bestreiten? In diesem Kompaktkurs erhalten Sie eine 40-stündige Unterstützung zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung.

Inhalt:
Handlungsfeld 1
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und die Ausbildung planen

Handlungsfeld 2
- Die Ausbildung unter Berücksichtigung organisatorischer sowie rechtlicher Aspekte vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken.

Handlungsfeld 3
- Die Ausbildung durchführen - selbstständiges Lernen in berufstypischen Arbeits- und Geschäftsprozessen handlungsorientiert fördern

Handlungsfeld 4
- Die Ausbildung abschließen - die Ausbildung zu einem erfolgreichen Abschluss führen und Perspektiven für die Weiterentwicklung aufzeigen

Teilnehmerkreis:
Ausbildungsbeauftragte und Nachwuchskräfte, die Funktionen in der Ausbildung erfüllen oder künftig für die Übernahme einer Ausbildertätigkeit vorgesehen sind.

WICHTIG:
Laut der Ausbilder-Eignungsverordnung vom Januar 2009 § 4 Abs. (5) müssen die Voraussetzungen für die *AdA-Prüfung noch vor der fristgerechten Prüfungsanmeldung von der zuständigen Stelle, der IHK Heilbronn-Franken, überprüft werden.
Die Prüfung Ihrer **Zulassungsvoraussetzungen sowie die eigentliche **Prüfungsanmeldung erfolgt unabhängig von der Lehrgangsanmeldung.

Die Ausbildung der Ausbilder, auch berufs- und arbeitspädagogische Eignung genannt, bevollmächtigt Sie nicht automatisch im Unternehmen auszubilden.
Diese Befähigung kann erst nach weiterer Überprüfung Ihrer berufs- und arbeitspädagogischen, fachlichen und persönlichen Eignungen durch die Ausbildungsberater der IHK Heilbronn-Franken erlangt werden.

*AdA = Ausbildung der Ausbilder
**Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungsanmeldung: Nähere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Lehrgangsanmeldung per Mail

 

Gelistet in folgenden Rubriken: