Meistervorbereitungskurs Installateur/in und Heizungsbauer/in, Teile 1+2

Kurs-ID MVK/Inst+Heiz (6)
Datum 03.03.2023 bis 08.02.2025
Dauer 1100 UE
Unterrichtszeiten Fr: 14:30-19:30 Uhr, Sa: 7:30-13:30 Uhr
Kosten 9.075,00 €
Zielgruppe Teilnehmen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handwerks- und Industriebetrieben.
Voraussetzung Abgeschlossene Berufsausbildung als Anlagenmechaniker/in Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik, Gas- und Wasserinstallateur/in oder Zentralheizungs- und Lüftungsbauer/in und Zulassung zur Meisterprüfung. Zusätzlich wird der erfolgreiche Abschluss von Teil 3 der Meisterprüfung (wirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse) oder eine vergleichbare Qualifizierung empfohlen. Zulassung zur Meisterprüfu
Abschluss Prüfung
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 9
max. Teilnehmerzahl 10
Dozent Klaus-Dieter Holzer
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Gewerbe Akademie Freiburg
Wirthstraße 28
79110 Freiburg

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
JaNeink. A.

 

Beschreibung

Preisdetails: Der Preis beinhaltet € 575.00 Prüfungsgebühren

Ihr Vorteil:
Der Staat fördert Ihre berufliche Weiterbildung mit dem Aufstiegs-BAföG. Grundlage ist das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Sie können einen hohen Prozentsatz der Lehrgangs-und Prüfungskosten als Zuschuss erhalten. Informieren Sie sich auf der offiziellen Seite zum <a href=http://www.aufstiegs-bafoeg.de target=_blank>Aufstiegs-BAföG</a> (www.aufstiegs-bafoeg.de). Dort finden Sie alle Details zu dieser Förderung.

Inhalt:
Teil 1 - Fachpraxis (Meistervorbereitungskurs Installateur und Heizungsbauer)
Manuelle und maschinelle Be- und Verarbeitungsverfahren
Montage- und Fügetechniken
Stahl-, Kupfer-, Blech-, und Kunststoffverarbeitung
Gerätetechnik
Fehler- und Störungssuche
Regelungs-, Steuerungs- oder Förderungseinrichtungen
Messen und Einstellen einer Wärmeerzeugungsanlage einschließlich der erforderlichen Messprotokolle und Prüfberichte
Montage- und Servicearbeit
Schweißtechnik
Teil 2 - Fachtheorie (Meistervorbereitungskurs Installateur und Heizungsbauer)
Berechnung und Entwurf (Technische Mathematik)
Technisches Zeichnen, Bauzeichnen und Baustoffkunde
Projektieren und Berechnung (Be- und Entwässerungsanlagen, Gasversorgungsanlagen für gewerbeübliche Gasarten)
Fachtechnologie
Fachphysik
Fachchemie
Betriebsorganisation
Fachtechnische Kalkulation
Elektro- und Regeltechnik
Anlagenbau (einschl. baubehördlicher Vorschriften, Richtlinien und DIN-Normen)
Kaltwasser- und Warmwasseranlagen
Wärmebedarf
Kühllast und Rohrnetzdimensionierung
Lüftungsanlagen
Einsatz von rechnergestützten Systemen
Datensysteme und Datenübertragungsgeräte
Wärme-, Schall-, Brand- und Korrosionsschutz
Emissions- und Immisionsschutz anwenden
Sicherheitstechnische Einrichtungen
Verbrennungsluft- und Abgasführung
Wärmeerzeugeranlagen
Heizölversorgungsanlagen
Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
Werkstoffkunde (Werk- und Hilfsstoffe)
Werkstoffverbindungen

Abschluss:
Meisterschule Installateur/in und Heizungsbauer/in:
Die Prüfung findet im Anschluss an den Lehrgang vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Freiburg statt. Nähere Einzelheiten erfahren Sie bei der Handwerkskammer Freiburg, Bismarckallee 6, 79098 Freiburg. Die Mitarbeiter/innen der Handwerkskammer, Bereich Meister- und Fortbildungsprüfungen, beraten Sie gerne. Sie erreichen diese unter den Telefonnummern 0761 21800-245, -250 und -260.

Für die Vorbereitungslehrgänge Teil 1 (Fachpraxis) und Teil 2 (Fachtheorie) der Meisterprüfung gilt der Rahmenstoffplan auf der Grundlage der Verordnung über das Berufsbild und über die Prüfungsverordnung im fachtheoretischen Teil und im fachpraktischen Teil der Meisterprüfung für das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk.

Weitere detaillierte Angaben zum Prüfungsablauf finden auf der Seite <a href=https://www.hwk-freiburg.de/de/weiterbildung/meisterpruefung target=_blank>Meisterprüfung</a>.

Ziel:
Durch aktive Mitarbeit und regelmäßige Teilnahme am Meistervorbereitungslehrgang Installateur und Heizungsbauer sichern Sie sich die optimale Vorbereitung auf die jeweiligen Prüfungen im fachpraktischen und fachtheoretischen Teil.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: