Vom Teammitglied zur erfolgreichen Führungskraft / Der professionelle Rollenwechsel zur Führungskraf

Kurs-ID 222-2160
Datum 08.02.2023 bis 02.03.2023
Dauer 3
Unterrichtszeiten 09:00 - 17:00
Kosten 560,00 €
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Leinfelden, Neuer Markt, Atelier
Neuer Markt 1
70771 Leinfelden-Echterdin

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Neink. A.Nein

 

Beschreibung
Sie haben sich durch Fachkompetenz ausgezeichnet und übernehmen nun eine Führungsposition? Dann stehen Sie vor neuen Herausforderungen, vor einem Rollenwechsel im eigenen Unternehmen und Sie müssen gleichzeitig Ihre Beziehungen zu den ehemaligen Kollegen/Innen neu ausrichten.

Gefragt ist nun Ihre Methoden- und Sozialkompetenz in der Mitarbeiterführung und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für Unternehmensziele. Unser Seminar vermittelt Ihnen die praxisrelevanten Führungstechniken und -instrumente, um sich selbstbewusst in der neuen Führungsrolle zu positionieren, schwierige Führungssituationen erfolgreich zu bewältigen und sich authentisch in über- und untergeordneten Strukturen zu bewegen.

-- Die neue Rolle und das Selbstverständnis als Führungskraft
-- Sozialkompetenz entwickeln und den "passenden" Führungsstil finden
-- Die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz entwickeln
-- Wirkungsvolle Kommunikation und Gesprächsführung
-- Mitarbeitergespräche professionell führen
-- Aktiv Zuhören und konstruktiv Feedback geben Zusammenarbeit und Zielerreichung im Team
-- Teamstrukturen erkennen, dynamische Prozesse analysieren
-- Die Zusammenarbeit mit ehemaligen Kolleg/-innen
-- Führungsstile, Führungsmethoden und -instrumente
-- Informieren, motivieren, delegieren, kontrollieren, kritisieren ...
-- Führen mit Zielen

Fachkursförderung möglich
Geförderte Fachkurse (ESF)
Für die mit "Fachkursförderung möglich" gekennzeichneten Kurse hat die Volkshochschule Leinfelden-Echterdingen eine Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt.
25 % bzw.50 % Zuschuss zur Kursgebühr sind möglich, wenn das Ministerium unseren Antrag bewilligt.
Ein Zuschuss von 25 % der Kursgebühr ist möglich, wenn Sie in Baden-Württemberg wohnhaft oder beschäftigt sind. Darüber hinaus müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
-- Sie sind in einem Betrieb beschäftigt, aber nicht bei Bund, Land, Stadt- und Landkreis, sowie Städten und Gemeinden.
-- Sie sind Unternehmer/-in oder Freiberufler/-in.
-- Sie sind Existenzgründer/-in oder gründungswillig.
-- Sie sind Wiedereinsteiger/-in (nach Arbeitslosigkeit, Familienphase o. ä.).
50 % Ermäßigung können Sie erhalten, wenn Sie darüber hinaus das 55. Lebensjahre vollendet oder keinen Berufsabschluss haben.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: