Technische/-r Produktdesigner/-in (IHK) - Umschulung in Teilzeit

Datum 18.09.2023 bis 15.01.2027
Dauer 40 Monate
Unterrichtszeiten Teilzeit
Kosten k. A.
Zielgruppe s. Kursbeschreibung
Bildungsart Umschulung
Unterrichtsform Vor-Ort-Teilzeit
Voraussetzung * Nachweislich ein Jahr Berufserfahrung
Abschluss Staatlich anerkannter IHK-Abschluss
Förderung Bundesagentur für Arbeit, JobCenter, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl 12
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Am Wallgraben 119
70565 Stuttgart

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinJaJa

 

Beschreibung
Technische Produktdesigner/innen (Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion) arbeiten in der Entwicklung und Planung. Sie erstellen mit Hilfe von 3D CAD-Programmen Detailkonstruktionen und modellieren Flächen- und Volumenkörper.

INHALTE
Die Inhalte richten sich nach dem Ausbildungsrahmenlehrplan der Industrie- und Handelskammer.

* Beschaffung der Arbeitsunterlagen wie Zeichnungs- und Werkstoffnormen, Stücklisten, Zeichnungen, Tabellen und Fachliteratur
* Werkstoffe auswählen und beurteilen
* Grundlagen der Steuerungs- und Elektrotechnik
* Arbeiten mit verschiedenen CAD-Systemen
* Fertigungsverfahren auswählen und beurteilen
* Technische Berechnungen durchführen
* Zeichnen von Ansichten, Schnitten und Perspektiven
* Beschriften von Zeichnungen und Eintragen von Maß-, Toleranz- und Passungsangaben
* Vervielfältigen der Zeichnungen und Stücklisten

ABLAUF
* Praktische und theoretische Kenntnisvermittlung im IB Bildungszentrum
* 12-monatiges Praktikum
* Intensive Betreuung in der Prüfungsvorbereitung
* Abschlussprüfung vor der IHK Stuttgart

VORAUSSETZUNG
Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder nachweislich ein Jahr Berufserfahrung sowie das Beherrschen der deutschen Sprache sind die formellen Zugangsvoraussetzungen. Weitere Voraussetzungen für diesen Beruf sind ein solides Grundwissen in Mathematik, technisches Verständnis, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen sowie Grundkenntnisse am PC.

ZIELGRUPPE
Die Umschulung zum Technischen Zeichner/zur Technischen Zeichnerin richtet sich an Personen, die
* bereits eine Berufsausbildung haben und ihren ursprünglichen Beruf aus gesundheitlichen Gründen oder wegen veränderter Erfordernisse des Arbeitsmarktes nicht mehr ausüben können,
* berufliche Erfahrungen haben und durch einen anerkannten Berufsabschluss ihre beruflichen Chancen am Arbeitsmarkt entscheidend verbessern möchten,
* eine neue berufliche Perspektive suchen und eine Tätigkeit im Konstruktionsbereich anstreben.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: