Zert. BusinessCoach

Datum 20.04.2023 bis 14.07.2023
Dauer 4x 2 Tage
Unterrichtszeiten Do 09:00 - 17:00 Uhr | Fr 09:00 - 16:00 Uhr
Kosten 7.031,00 €
Zielgruppe Führungskräfte, Führungskräfte in spe, Geschäftsleitungen, Coaches, Trainer
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Präsenzunterricht
Voraussetzung Reflexionsfähigkeit, abgeschlossene Ausbildung
Abschluss Zert. BusinessCoach
Förderung 25-50% Förderung möglich
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 5
max. Teilnehmerzahl 10
Dozent Elsbeth Trautwein; Johannes Trautwein
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
TrautweinTraining GmbH
Bahnhofstraße 39
79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Zert. BusinessCoach
für erfolgreiche Führungs- & Beratungspersönlichkeiten

Unternehmen entwickeln

Um Unternehmen zu begleiten, braucht es viel Wissen, Weitsicht für Kettenreaktionen und einen sozial intelligenten Umgang mit Beteiligten und Betroffenen.
Als BusinessCoach planen, beraten und begleiten Sie Menschen bei der Entwicklung von system-strategischen Konzepten für Teams, Unternehmen und Organisationen.

Vier-Stufen-Programm

1. Change-Kultur statt Change-Management
Flexibilität und die Bereitschaft zur laufenden
(An-) Passung an neue Gegebenheiten setzt Vertrauen der Beteiligten voraus. Die Kultur des Wandels fördert neben einer nachhaltigen Unternehmens-Resilienz auch die Kreativität und Selbstorganisation der Mitarbeitenden.

2. Strukturaufstellung
Hinter dem „offen Sichtlichen“ sind die tatsächlichen Störungen meist gut verborgen. Gewachsene Strukturen tragen manchmal seltene Blüten. Die Störungen liegen [fast] immer auf der Beziehungsebene oder in der Verletzung systemischer Prinzipien.

3. Systemische Führungs- & Teamentwicklung
Systemisch gesehen kann isoliertes Führungskräftetraining nicht von Erfolg gekrönt sein. Das Geheimnis guter Zusammenarbeit ist, das Denken in persönlichen Beiträgen und das Erkennen von Wechselwirkungen.

4. System-strategische Planung
Pro-aktiv werden umsetzungsstarke Meilensteine strategisch geplant, damit schon im Vorfeld, präventiv auf Störungen eingegangen werden kann. Ressourcen werden geschont und die Realisierung kann von allen mitgetragen werden.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: