CompTIA PenTest+ Penetration Tester/Ethical Hacker

Kurs-ID 5138-0006-20230424
Datum 24.04.2023 bis 19.05.2023
Dauer 4 Wochen
Unterrichtszeiten Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Kosten k. A.
Zielgruppe <p>IT-Fachleute, (Fach-) Informatiker:innen, Programmierer:innen</p>
Voraussetzung Die CompTIA Security+ Zertifizierung wird empfohlen oder 3-4 Jahre Praxiserfahrung in der Informationssicherheit oder verwandten Bereichen. Gute Englisch-Kenntnisse für die Zertifizierungsprüfung werden vorausgesetzt.
Abschluss Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Förderung Arbeitsagentur, Jobcenter, Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften, BFD, DRV
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
alfatraining Bildungszentrum GmbH
E1, 16
68159 Mannheim

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinJaJa

 

Beschreibung
Penetration Tester/Ethical Hacker:

Planen und Scoping (ca. 2 Tage)
Governance-, Risiko- und Compliance-Konzepte
Bedeutung des Scopings und
organisatorische/kundenseitige Anforderungen
Ethische Hacking-Mentalität: Wahrung von Professionalität und Integrität

Informationserfassung und Identifizierung von Sicherheitslücken (ca. 4 Tage)
Passive Aufklärung
Aktive Aufklärung
Analyse der Aufklärungsergebnisse
Vulnerability Scanning

Angriffe und Exploits (ca. 5 Tage)
Angriffsvektoren und Netzwerkangriffe
Wireless Attacks
Anwendungsbasierte Angriffe
Angriffe auf Cloud-Technologien
Angriffe gegen spezialisierte Systeme
Social Engineering
Post-exploitation Phase

Berichterstattung und Kommunikation (ca. 3 Tage)
Wichtige Bestandteile schriftlicher Berichte
Analyse der Ergebnisse und Empfehlungen für
die entsprechende Abhilfe
Bedeutung der Kommunikation während des Penetrationstests
Aktivitäten nach der Berichterstellung

Tools und Codeanalyse (ca. 3 Tage)
Grundkonzepte des Scripting und der Softwareentwicklung
Analyse eines Skripts oder Codebeispiels zur Verwendung in einem Penetrationstest
Tools während der Phasen eines Penetrationstests: Scanner, Anmeldetools, Debugger, OSINT, Wirelsess Tools, Webanwendungen, Social Engineering Toolkit, Remote Access, Netzwerktools, Steganographie-Tools, Cloud Tools, u.m.

Projektarbeit/Fallstudie, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung (ca. 3 Tage)
CompTIA PenTest+ PT0-002 (in englischer Sprache)

 

Gelistet in folgenden Rubriken: