Agile Business Coach (IHK) - Modul 1: Business Coaching - anteilig online

Kurs-ID 6147_231_01H
Datum 31.03.2023 bis 09.09.2023
Dauer 120 Stunden
Unterrichtszeiten 08:00 - 17:00
Kosten 3.200,00 €
Abschluss
Förderung
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent IHK-Dozententeam
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
IHK-Zentrum für Weiterbildung
Ferdinand-Braun-Str. 20
74074 Heilbronn

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Zielsetzung:
Im Bereich Business Coaching begleiten und unterstützen Sie einzelne Führungskräfte, Teams oder ganze Unternehmen bei der Klärung und Lösung beruflicher Anliegen. In diesem Zertifikatslehrgang werden Ihnen u. a. verschiedene Formate der Begleitung und Beratung, Möglichkeiten und Grenzen des Coachings vermittelt. Ihr Selbstbild und Ihre persönliche Haltung als Coach werden überprüft. Sie lernen die wichtigsten psychologischen Grundlagen im Coachingbereich zum Thema Persönlichkeit kennen und anwenden. Erfahren Sie, wie Krisen und Konflikte mit Kommunikationsmodellen gelöst werden können. Sie erlernen Methoden, Veränderungsprozesse in der Unternehmenskultur mit den Mitarbeitern zu planen und zu strukturieren. In der Transferphase vertiefen Sie in realen Coachingsituationen ihr erlerntes Wissen.
Zusätzlich bieten wir Ihnen das "Modul 2: Agiles Coaching" an.

Bei erfolgreicher Teilnahme an beiden Modulen, erhalten Sie das Zertifikat "Agile Business Coach (IHK)".

Das Qualitätskonzept des "Agile Business Coach (IHK)" orientiert sich an den 5 Bereichen des Kompetenzmodells COACH des Deutschen Verband für Coaching und Training e.V.:
Persönliche Kompetenz I Handlungskompetenz I Fachlich methodische Kompetenz I
Sozial-kommunikative Kompetenz I Feldkompetenz


Inhalt:
Grundlagen Coaching
- Axiome, Ziele und Aufgaben des Coachings erkennen
- Rechtliche und ethische Rahmenbedingungen des Coachings kennen
- Formate der Begleitung und Beratung unterscheiden
- Möglichkeiten und Grenzen von Coaching-Prozessen erkennen
- Bereiche und Ziele des Coachings kennen
- Tätigkeitsgebiete von Coaches einordnen
Selbstmanagement im Coaching
- Eigene Haltung als Coach erkennen und weiterentwickeln
- Bedeutung Selbstbild und Fremdbild erkennen
- Umgang mit Glaubenssätzen erleben
- Reflexion des eigenen Coachingverständnisses und -handelns
- Phasenmodelle im Coaching auswählen
- Methoden des Selbstmanagements für Coaches anwenden
- Coachingprozesse organisieren und rechtlich absichern
Mit Persönlichkeit zum Coaching-Erfolg
- Psychologische Modelle im Coaching kennen
- Kennenlernen der verschiedenen Persönlichkeitstypen
- Unterschiede bei Persönlichkeitsmodellen erkennen
- Anwendungsgebiete von Persönlichkeitsmodellen einschätzen
- Eigene Persönlichkeit erkennen und entwickeln
- Persönlichkeitsmodelle im Coaching auswählen
Kommunikation und Konflikt für Coaches
- Klientenzentrierte Gespräche führen
- Kommunikationsmodelle im Praxiseinsatz z.B. Eisberg-Modelle, Gewaltfreie Kommunikation, Themenzentrierte Interaktion, Transaktionsanalyse anwenden
- Mediative Haltung in der Zusammenarbeit annehmen
- Konfliktlösung in Organisationen steuern
- Fragetechniken in Coachingsituationen anwenden
- Verschiedene Techniken des Zuhörens kennen und einbinden
Den Wandel coachen
- Änderungsbedarf in Organisationen erkennen und im Sinne der Unternehmenskultur anwenden
- Kreativitätstechniken in Veränderungsprozessen anwenden
- Change-Management-Modelle auswählen und einsetzen
- Mitarbeiter in Veränderungsprozesse einbinden und begleiten
- Veränderungsprojekte planen, initiieren und strukturieren
- Planungstechniken im Change-Prozess anwenden
Moderation, Präsentation und Dokumentation für Coaches
- Moderations- und Präsentationstechniken im Coaching anwenden
- Phasen des Moderationskreislaufs einbinden
- Medien im Coaching ziel- und bedarfsorientiert einsetzen
- Methoden des Distance-Coachings einbinden
- Coachingergebnisse auftragsorientiert dokumentieren
Transferphase Business Coaching im Selbststudium
- Übung des Anwendungswissens in realen Coachingsituationen
- Teilnahme an Intervisions-Transfertreffen (6 Unterrichtseinheiten)




Teilnehmerkreis:
Der Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Berater und persönlich Interessierte, die den Coaching-Prozess und Coaching-Techniken lernen und anwenden möchten und sich im Bereich Business Coaching qualifizieren wollen.

 

Gelistet in folgenden Rubriken: