Gepr. Fachmann/Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung (HWO)

Kurs-ID 122523-0
Datum 07.03.2023 bis 28.04.2023
Dauer 286.0
Unterrichtszeiten in der Regel: Mo. - Do. 08.00 Uhr - 16.00 Uhr, Fr. 08.00 Uhr - 14.15 Uhr
Kosten 2.015,00 €
Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an Personen, die den Teil III der Meistervorbereitung absolvieren wollen und die für ihr künftige oder derzeitige Führungsposition kaufmännische Kenntnisse benötigen. Gesellen, Existenzgründer, Facharbeiter, Nachwuchsführungskräfte, gewerbliche und kaufmännische Mitarbeiter, Unternehmerfrauen.
Voraussetzung Wer eine erfolgreich abgelegte Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten 3-jährigen Ausbildungsberuf, oder erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten 2-jährigen Ausbildungsberuf und eine 2-jährige Berufspraxis nachweist.
Abschluss öffentlich-rechtliche Prüfung
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 15
max. Teilnehmerzahl 30
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Bildungsakademie Waldshut
Friedrichstraße 3
79761 Waldshut-Tiengen

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinNeink. A.

 

Beschreibung
<P><STRONG>Kerninhalte (270 UE)</STRONG></P>
<UL>
<LI><STRONG>Handlungsfeld 1:</STRONG> Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen
<LI><STRONG>Handlungsfeld 2:</STRONG> Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten
<LI><STRONG>Handlungsfeld 3:</STRONG> Unternehmensstrategien entwickeln</LI></UL>
<P>Die nachfolgenden Inhalte werden vom Dozententeam unter Bezug zu den drei Handlungsfeldern vermittelt:</P>
<P><STRONG>Grundlagen des Rechnungswesens und Controllings</STRONG></P>
<UL>
<LI>Buchhaltung und Bilanzen
<LI>Kostenrechnung
<LI>Betriebswirtschaftliche Auswertung von Buchhaltung
<LI>Jahresabschluss sowie Kostenrechnung
<LI>Kennziffernrechnung</LI></UL>
<P><BR><STRONG>Grundlagen des wirtschaftlichen Handelns im Betrieb</STRONG></P>
<UL>
<LI>Grundfragen der Betriebs- und Geschäftsgründung
<LI>Betriebs- und Arbeitsorganisation
<LI>Personalorganisation
<LI>Finanzwirtschaftliche Grundlagen
<LI>Gewerbeförderungsmaßnahmen</LI></UL>
<P><BR><STRONG>Rechtliche und steuerliche Grundlagen</STRONG></P>
<UL>
<LI>Bürgerliches Recht
<LI>Mahn- und Zwangsvollstreckungsverfahrensrecht
<LI>Handwerks-, Gewerbe- und Handelsrecht
<LI>Sozial- und Privatversicherungsrecht
<LI>Steuerwesen
<LI>Handwerk in Wirtschaft und Gesellschaft</LI></UL>
<P>Wählen Sie zusätzlich einen Wahlpflichthandlungsbereich aus:</P>
<P><STRONG>Wahlpflichthandlungsbereich 1:</STRONG> Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen (16 UE)<BR><STRONG>Wahlpflichthandlungsbereich 2:</STRONG> Kommunikations- und Präsentationstechniken im Geschäftsverkehr einsetzen (16 UE)<BR><STRONG>Wahlpflichthandlungsbereich 3:</STRONG> Buchhaltung im Handwerksbetrieb (16 UE)<BR><STRONG>Wahlpflichthandlungsbereich 4:</STRONG> Projektmanagement im Handwerksbetrieb umsetzen (16 UE)</P>
<P>Mit dem Besuch eines Wahlpflichthandlungsbereichs haben Sie alle Lerninhalte für die erfolgreiche Prüfungszulassung absolviert.</P>

 

Gelistet in folgenden Rubriken: