Gerüstet für die digitale Arbeitswelt (IHK)

Kurs-ID 21CA11G
Datum 19.10.2021 bis 17.12.2021
Dauer Di. / Fr.
Unterrichtszeiten 17:00 - 20:15
Kosten 995,00 €
Zielgruppe Erwachsene (allgemein)
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
IHK-Akademie Offenburg
Am Unteren Mühlbach 34
77652 Offenburg

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Neink. A.Nein

 

Beschreibung
Inhalte:

Modul: Wandel in der Arbeitswelt (4 UE)

-Definitionen: Digitalisierung, Transformation, ausgewählte Begrifflichkeiten
-Nutzen, Digitalisierungsmöglichkeiten, z. B. in der Produktion, Büro und Logistik (Einbindung von Erfahrungswissen)
-Auswirkungen auf die individuelle Arbeitsweise


Modul: Arbeiten mit dem Internet im Beruf (32 UE)

-Internetnutzung: Technische Rahmenbedingungen, Ausgewählte Begrifflichkeiten
-Google-Plattform mit ihren Möglichkeiten, z. B. Google Maps, Translation, Google Form, Google Sites, Google Lens
-Informationssuche in digitalen Medien (Suchmaschinen, Suchstrategien), Einschätzen der Glaubwürdigkeit von digitalen Inhalten
-Nutzen digitaler Methoden, z. B. Online-Services, Online-Banking,
-Cloudsysteme, z. B. Dropbox, Google Drive; Hochladen von Dateien, Drucken Speichern und Verwalten von Dateien
-Allgemeine Rechte und Pflichten im Internet, Schutz der persönlichen Daten und Privatsphäre, z. B. beim Surfen, Verläufe löschen, Cookies-Einstellungen


Modul: Kommunikation und Zusammenarbeit in der digitalen Arbeitswelt (28 UE)

-Einführung: Digital kommunizieren, Kollaboratives Arbeiten
-Teilnahme an virtuellen Meetings, z. B. über Teams, Skype
-Arbeiten im virtuellen Klassenzimmer
-Digitale Mobile Geräte/ Einrichten professionelle Nutzung, z. B. Smartphone (Android und IOS); Installation und Verwendung von Apps
-Social Media, z. B. Facebook, Xing, LinkedIn, Instagram
-WhatsApp und seine Möglichkeiten und Risiken
-Verwalten der digitalen Identität


Modul: Abschlussprojekt (8 UE)
Jede:r Teilnehmer:in setzt das Gelernte an einem konkreten Fallbeispiel im Kontext "Anwendung digitaler Instrumente" um.


Wenn Sie mindestens 80% am Unterricht und das Abschlusprojekt erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie ein Zertifikat von der IHK-Akademie Südlicher Oberrhein welches die von Ihnen erbrachten Leistungen bescheinigt.

Der Lehrgang dauert 72 UE Unterrichtseinheiten (UE).

[skillshub]

 

Gelistet in folgenden Rubriken: