Outreach an Museen, museOn | weiterbildung & netzwerk

Schreiben und Texten: fünfwöchiger berufsbegleitender Online Kurs
Kurs-ID museOn_outreach
Datum 27.09.2021 bis 31.10.2021
Dauer 5 Wochen
Unterrichtszeiten Teilzeit
Kosten 450,00 €
Zielgruppe Mitarbeiter_innen in Museen, Ausstellungshäusern und Sammlungen, Volontär_innen, Freiberufler_innen, Berufsrückkehrer_innen, Quereinsteiger_innen
Unterrichtsform E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer
Voraussetzung Berufserfahrung, abgeschlossenes Hochschulstudium oder abgeschlossene Berufsausbildung
Abschluss Teilnahmebescheinigung (1 Credit Point) oder Zertifikat (wenn Bestandteil eines CAS)
Förderung Bildungsprämie (Prämiengutschein)
Akademische Weiterbildung Dieser Kurs richtet sich speziell an Interessenten einer akademischen Weiterbildung.
Präsenzkurs Dies ist keine Anwesenheitsveranstaltung.
mind. Teilnehmerzahl 5
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Sonja Thiel, Ivana Scharf
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
museOn | weiterbildung & netzwerk, 79085 Freiburg
c/o FRAUW Universitätsstraße 9
79098 Freiburg im Breisgau

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Jak. A.k. A.

 

Beschreibung
Die Kursteilnehmenden lernen verschiedene Strategien von Neukonzeptionen unter den Bedingungen der Pandemie sowie Debatten der aktuellen Museumslandschaft kennen und werfen einen Blick auf internationale Entwicklungen der Museen. Sie beschäftigen sich mit den aktuellen Debatten über Megatrends, setzen diese in Beziehung zu ihrer eigenen Praxis und entwickeln Zukunftsvorstellungen für ihre eigenen Museen. Der Kurs unterstützt einen reflektierten Umgang von Museen in Bezug auf die Themen Digitalität, Agilität und Diversität und stärkt Leadership Kompetenzen.
Inhalt
1. Einführung
2. Museum und Digitalität, Fokus: Künstliche Intelligenz
3. Museum als sozialer und politischer Raum
4. Museum und Diversität
5. Museum und Agilität
Lernziele
Die Teilnehmenden:
• kennen aktuelle Debatten und Positionen um die Zukunft der Museen.
• kennen aktuelle Megatrends und können sie in Beziehung zu Ihrer Praxis kritisch einordnen.
• haben Sie ein Verständnis zu den Themen Digitalität, Soziomuseologie, Diversität und Agilität entwickelt und können dazu Handlungsfelder in Ihrer Praxis definieren.
• haben ein eigenes Zukunftsmodell für Ihre Einrichtung entwickelt.

 

Schlagworte
intelligenz, vermittlung, gleichbehandlung, blended learning, kulturgeschichte, kuenstliche, museum, ausstellung, digitalisierung, design thinking

 

Gelistet in folgenden Rubriken: