Life Coach

Datum 01.08.2021 bis 01.08.2023
Dauer 24 Monate (individuell anpassbar)
Unterrichtszeiten flexibel
Kosten 2.850,00 €
Zielgruppe Für alle Personen, die angestellt in gesundheitsorientierten oder sozialen Einrichtungen arbeiten möchten oder eine Selbstständigkeit anstreben.
Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Fernunterricht/ Fernstudium
Voraussetzung Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
Abschluss Life Coach
Förderung Dieses Fernstudium kann umfassend gefördert werden - siehe unsere Fördermöglichkeiten: https://www.delst.de/de/foerdermoeglichkeiten/ Wir beraten Sie gerne persönlich unter der gebührenfreien Servicenummer 0800-3357833 oder E-Mail Info@DeLSt.de über Ihre individuellen Möglichkeiten.
Präsenzkurs Dies ist keine Anwesenheitsveranstaltung.
mind. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
max. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Live-Webinar
Bei Ihnen Zuhause
89073 Ulm (Donau)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.Neink. A.

 

Beschreibung
Mit der Ausbildung zum Life Coach können Sie Ihren Kunden ganzheitlich zu mehr Lebensqualität verhelfen!


- Start täglich möglich
- komplett ortsunabhängig absolvierbar
- Maximale Flexibilität: Lernen, wann und wo Sie wollen
- Individuelle Präsenzphasenteilnahme - Sie entscheiden wann!
- hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
- zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus und aktualisierte Lehrmaterialien
- Kontakt zu Ihren Tutoren – rund um die Uhr

INFORMATIONEN ZUR LIFE COACH AUSBILDUNG

Stress ist ein Faktor, warum der Mensch von seinen Zielen im Leben abkommt und in letztlich immer weiter vom Erfolgsweg abbringt. Durch die Digitalisierung und die daraus resultierende ständige Reizüberflutung, ebenso wie permanente Erreichbarkeit, führt oft beruflich und privat zu einer Überforderung, aus der man alleine nur schwer wieder herauskommt.

Möchten Sie durch Coaching dem Klienten aus der Krise helfen? Wollen Sie im Life Coaching Ratsuchende unterstützen, ihre Work-Life-Balance wiederherzustellen? Sie streben eine Arbeit als Coach in der Beratung an? Dann sollten Sie jetzt die Life Coach Ausbildung absolvieren!

BERUFLICHE PERSPEKTIVEN

Das Arbeiten nimmt einen großen Zeitfaktor im Leben ein, während Selbstverwirklichung und Lebensglück eher auf der Strecke bleiben. Der Mensch wird vom Streben nach diesem getrieben, doch der Stress nimmt meist überhand und überfordert immer mehr Arbeitnehmer. Das führt dazu, dass der Mensch mit seinem Leben phasenweise nicht mehr zurechtkommt und Lebensberatung benötigt. Als Life Coach eröffnet sich Ihnen hierdurch eine rentable Zukunft. Sie begleiten den Klienten ganzheitlich durch seine Krise und unterstützen ihn im Prozess der Veränderung zu mehr Lebensqualität. Durch das Coaching erfährt der Mensch wieder mehr Zufriedenheit im Leben und kann seine Ziele wieder erreichen. Als Lebensberater unterstützen Sie den Klienten beruflich oder privat. Hierzu erhalten Sie in der Life Coach Ausbildung eine Reihe von Methoden, die Sie in diversen Situationen passend zum Klienten anwenden können. Sie erfahren im Themenbereich Stressmanagement, wie sich Stress definiert, wie er entsteht und wie ein professionelles Life Coaching durchführt wird, um Stress abzubauen. Ein vielfältiges Angebot von Entspannungsverfahren werden Ihnen beigebracht, damit Sie als Coach jedem Klienten genau die richtige Methode anbieten können. Die Lebensberatung ist ein sehr verantwortungsvoller Beruf, der auf Vertrauen basiert. Dies stellt einen hohen Anspruch an den Coach/Lebensberater. Wie diese Verbindung aufgebaut werden kann, lernen Sie im Themenfeld Kommunikationsmanagement.

Die Weiterbildung vermittelt Ihnen fundiertes Wissen für das Life Coaching, wird Sie persönlich jedoch ebenfalls im Leben weiterbringen.

Als Coach können Sie angestellt in gesundheitsorientierten oder sozialen Einrichtungen arbeiten oder auch eine Selbstständigkeit anstreben. Zu Ihren Klienten gehören Führungskräfte und die, die daran arbeiten, es zu werden, mit Rentnern, Beamten, Freunden und Verwandten, die Sie als Lebensberater unterstützen können. Viele Menschen stecken im Umbruch und streben eine Veränderung in ihrem Leben an. Hier setzt deine Arbeit als Coach an - Sie machen den Menschen glücklich.

STAATLICHE ZULASSUNG

Die enthaltenen Fernstudiengänge der modularen Ausbildung zum "Life Coach" sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit den Zulassungsnummern 7270414, 7284614 und 7318617 staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Diese staatliche Zulassung bestätigt, dass die gesamten Lehrmaterialien methodisch-didaktisch optimal aufbereitet und fachliche aktuell sind, alle Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen und die gesamte Ausbildung auf den angestrebten Abschluss hinführt.

ABLAUF UND INHALTE IM DETAIL

Eine freiwillige Kick-off-Veranstaltung, die als Webinar durchgeführt wird, steht am Beginn Ihrer Weiterbildung zum Life Coach. Hier werden Ihnen alle Fragen rund um die Ausbildung beantwortet und bietet Ihnen nützliche Tipps zum Lernen und der Nutzung unseres Online Campus.

Danach steigen Sie ein in den spannenden Themenkomplex Stressmanagement und Burnout. Das erste Lehrskript "Stress und Entspannung" vermittelt Ihnen das Wissen, wie Stress entstehen kann, welche evolutionären und biologischen Zusammenhänge dahinterstecken und warum Entspannungsverfahren beim Stressabbau so hilfreich sind. Für Sie als zukünftiger Coach ist das Hintergrundwissen wichtig, um in der Beratung kannst den Klient in seinen Nöten verstehen zu können und somit die Lebensberatung persönlich gestalten zu können. Im nächsten Skript "Entspannungsverfahren" lernen Sie unterschiedliche Entspannungsmethoden kennen. Es werden Ihnen mentalen Coaching-Verfahren wie beispielsweise Meditation, Fantasiereise, Autogenes Training und körperorientierte Verfahren wie Feldenkrais, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson und Tai Chi vorgestellt. Damit können Sie diese im Coaching sicher und professionell anwenden. Sie lernen auch, auf welche Rahmenbedingungen sie achten müssen, um ein wirkungsvolles Life Coaching oder Seminar anbieten zu können. Die rechtlichen Bestimmungen werden ebenfalls Teil der Ausbildung zum Lebensberater sein. Die enthaltenen Module in "Autogenem Training" und "Progressive Muskelrelaxion nach Jacobson" befähigen Sie bei entsprechender Grundqualifikation zur Abrechnung mit Krankenkassen gemäß §20 SGB V. Vertiefendes Wissen zu Partner- und Gruppenübungen wird Ihnen vermittelt, damit Sie als Coach auch ein professionelles Seminar für Gruppen anleiten können. Weitere interessanten Themen der Ausbildung für Life Coaching stellen "Stress und Burnout" sowie "Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe" dar. Sie werden erfahren, welche Ursachen und Wirkungen Stress hat und wie es zu einer Überforderung oder gar zum Erschöpfungssyndrom Burnout kommen kann. Bei Ihrer Arbeit als Coach steht der Mensch in seinem stressigen Umfeld im Mittelpunkt. Um diesen Klienten im Coaching zu helfen, lernen Sie die Grundlagen zur Stressproblematik, wie der Entstehungsprozess von Burnout sich entwickelt und wie Sie im Life Coaching mit unterschiedlichen Methoden den Klienten unterstützen können.

Das nächste große Thema Ihrer Ausbildung zum Life Coach beschäftigt sich mit Kommunikation. Das Lernskript "Pädagogik"vermittelt Ihnen die Fertigkeiten, eine Vertrauensbasis zu Ihren Kunden aufzubauen, die in der Lebensberatung unabdingbar ist. "Psychologie" ein weiteres spannendes Skript, führt Sie in die Entwicklungs- Persönlichkeits- und Sozialpsychologie ein. Für die Lebensberatung sind die Zusammenhänge zwischen Mensch und Verhalten aufschlussreiche Aspekte, wodurch Sie als zukünftiger Coach erkennen können, welchen Mustern Ihre Klienten stets verfallen sind. Grundlagen zu Körpersprache und Ausdruck erhalten Sie in "Rhetorik und Präsentation", wodurch Sie sowohl im Seminar als auch im Coaching Sicherheit erlangen. Sie erhalten die Techniken, um ein professionelles Seminar zu leiten im Lehrskript "Moderation". Thema hier ist u. a., wie Sie Streitfälle im Seminar deeskalieren können. Das nächste Skript in der Ausbildung für Life Coaching ist "Kommunikation" und "Kommunikationstraining". Für Sie als Coach sind z. B. die Kommunikationsmodelle, Feedbackverfahren, Gesprächsführung für das Coaching wichtig. Zudem können Sie sich daraus als Lebensberater das nötige Wissen herausziehen, um ein Coaching persönlich und auf das Leben des Klienten abgestimmt, anzubieten.

Weitere Lehrmaterialien zum Thema Mentales Training bilden den Abschluss der Ausbildung zum Life Coach. Hier wird Ihnen vermittelt, wie Sie ein effektives Life Coaching gestalten und wo die Anwendungen der Beratung liegen. Sie werden Ihre Kunden in der Beratung beruflich wie privat, individuell und persönlich zu mehr Zufriedenheit führen können und die Work-Life-Balance durch Ihr professionelles Coaching wiederherstellen. Jede Methode aus diesem Modul ist für dich als Coach elementar.

 

Schlagworte
weiterbildung, kommunikationswissenschaft, kommunikation, kommunikationsseminar, kommunikationstraining, eigenkommunikation, work-life-balance, effektive kommunikation und meetings, fernunterricht, fernweiterbildung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: