Podologin / Podologe, staatlich anerkannt, Vollzeit/Teilzeit

Kurs-ID VT 1008/ VT1009
Datum 07.10.2021 bis 27.09.2024
Dauer 36 Monate
Unterrichtszeiten Teilzeit/Vollzeit
Kosten 9.900,00 €
Zielgruppe Interessierte
Abschluss staatl. anerkannte Podologin / staatl. anerkannter Podologe
Förderung Agentur für Arbeit
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 16
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Berufsfortbildungswerk des DGB
Kleemannstraße 8
70372 Stuttgart

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Als Medizinfachberuf steht die Podologie für die nichtärztliche Heilkunde am Fuß.
Podologinnen und Podologen engagieren sich in interdisziplinärer Zusammenarbeit für die Prävention und Rehabilitation von Fußbeschwerden. Das Behandlungsspektrum umfasst weit mehr als nur die medizinische Fußpflege – ein bereites Fachwissen machen die Podologin/den Podologen zum Experten in allen Fragen zur Fußgesundheit!
Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld in Selbstständigkeit oder im Angestelltenverhältnis, in Berufsverbänden und medizinischen Verlagen, im Vertrieb, in der Lehre und in der Akademisierung bietet sich im Anschluss an die Ausbildung.
Durch intensiven praktischen und fundierten theoretischen Unterricht in unserer modern ausgestatteten Berufsfachschule lernen Sie nicht nur für das Examen – unser Ziel ist es, Sie möglichst individuell auf Ihren beruflichen Einsatz vorzubereiten.

Die komplette, Ausbildung umfasst 3000 Unterrichtseinheiten. Sie gliedert sich in 2000 Unterrichtseinheiten Theorie und praktische Anleitung und 1000 Arbeitsstunden Praktikum in podologischen Praxen, Fußambulanzen und Kliniken.

Teilzeitausbildung: Vollzeitausbildung:
(auf Anfrage)
Dauer: drei Jahre Dauer: zwei Jahre
Beginn: jeweils im Frühjahr und Herbst

Als Altenpfleger/in, Kranken- und Gesundheitspfleger/in oder Therapeut/in kann die Podologieausbildung auf Antrag verkürzt werden.
Die bis zu einem drittel verkürzte Ausbildung ist über die Arbeitsagentur mit Bildungsgutschein förderungsfähig.

Der Unterricht gliedert sich in fachspezifische und allgemeinbildende Inhalte, die von versierten und bewährten Fachdozenten erteilt werden.

• Anatomie und Physiologie
• Hygiene und Mikrobiologie
• Allgemeine Krankheitslehre
• Spezielle Krankheitslehre
• Prävention und Rehabilitation
• Psychologie, Pädagogik, Soziologie
• Arztneimittellehre, Material- und Warenkunde
• Theoretische Grundlagen der podologischen Behandlung
• Erste Hilfe und Verbandtechnik
• Fußpflegerische Maßnahmen
• Podologische Behandlungsmaßnahmen, podologische Materialien und Hilfsmittel
• <#>Physikalische Therapie im Rahmen der podologischen Behandlung
• <#>fachbezogene Physik und Chemie

 

Schlagwort
podologie

 

Gelistet in folgenden Rubriken: