Gasisolierte Hochspannungs-Schaltanlagen

Kurs-ID 32619.00.018
Datum 15.02.2022
Dauer ja
Unterrichtszeiten ja
Kosten 590,00 €
Zielgruppe ja
Voraussetzung ja
Abschluss ja
Akademische Weiterbildung Dieser Kurs richtet sich speziell an Interessenten einer akademischen Weiterbildung.
Speziell für Migranten Dieser Kurs richtet sich speziell an Migranten.
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
max. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
Dozent ja
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Ja.
Veranstaltungsort
 
Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
JaJaJa

 

Beschreibung
Die inzwischen seit über vierzig Jahren etablierte Technik der SF6-gasisolierten Schaltanlagen (GIS) kommt als raumsparende und zuverlässige Lösung für die Verteilung der elektrischen Energie in den Hochspannungsnetzen mit Spannungen von 123 kV bis 1100 kV zum Einsatz. Erste Schritte für den Einsatz dieser Technik in der Hochspannungs-Gleichstrom-übertragung (HVDC) zeichnen sich bereits ab.

Der erfolgreiche Betrieb von gasisolierten Hochspannungs-Schaltanlagen kann nur sichergestellt werden, wenn die Besonderheiten dieser Technik bei der Planung, Herstellung, Prüfung und Betriebsführung beachtet werden. Die mit dieser Technik verbundenen Aspekte zu den grundlegenden physikalischen Eigenschaften der SF6-Technik, den Einsatzmöglichkeiten und den Betriebserfahrungen werden eingehend erläutert. Vorgestellt werden die über alle Spannungsebenen weltweit eingesetzten Designvarianten der Schaltanlagen und Einzelkomponenten.



Inhalt des Seminars:

> Konzepte und Bauformen

> Einsatz, Betrieb und Instandhaltung

> GIS-Isoliersystem

> Prüfungen von der Herstellung bis zur Inbetriebnahme

 

Gelistet in folgenden Rubriken: