Spielpraxis Timbales: Grundlagen - Schlagtechniken - Sounds

Datum 17.09.2021 bis 19.09.2021
Dauer 3 Tage
Unterrichtszeiten ganztägig und abends
Kosten k. A.
Zielgruppe Das Seminar wurde für Percussion-Lehrer*innen an Musikschulen oder im freien Beruf Tätige konzipiert, die ihre Spielpraxis um diese instrumentale Facette erweitern möchten. Darüber hinaus sind auch Percussionist*innen und Schlagzeuger*innen eingeladen, die sich in intensiver Weise mit Timbales beschäftigen möchten.
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Förderung www.bundesakademie-trossingen.de/service/foerdermoeglichkeiten
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Prof. José J. Cortijo, Sigrid Reich (Leitung)
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Hugo-Herrmann-Str. 22
78647 Trossingen

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Jak. A.Ja

 

Beschreibung
Macho und Primo, Mambo, Timbale Cowbell, Cha Cha Cowbell: Was wäre eine Salsa-Band ohne den typischen Sound der Timbales? Untrennbar sind diese mit der lateinamerikanischen Musik und den Klängen von Salsa-Combos verknüpft. Das Seminar beleuchtet die verschiedenen Timbales und erklärt, was es mit der obigen Begriffsvielfalt auf sich hat. Neben dem Kennenlernen der Spiel- und Schlagtechniken werden die vielfältigen rhythmisch-klanglichen Möglichkeiten der Timbales erkundet und gemeinsam erprobt: ein spannender Einblick in die fantastische Welt der lateinamerikanischen Musik mit ihrem ganz unverwechselbaren Groove.

Themen:

-Grundlagen des Instruments
-Spieltechniken und Schlagtechniken auf Timbales
Koordinationsübungen
-Erarbeitung traditioneller lateinamerikanischer Rhythmen
-Improvisation
-Übertragen der für Timbales typischen Rhythmen auf das Drumset

 

Schlagworte
musik, seminar, grundlagen, lerntechniken, technik

 

Gelistet in folgenden Rubriken: