Scat’n’more: Scat & Improvisation

Datum 17.09.2021 bis 19.09.2021
Dauer 3 Tage
Unterrichtszeiten ganztägig und abends
Kosten k. A.
Zielgruppe Sänger*innen, Chorleiter*innen, Studierende und Lehrkräfte, die sich der Thematik nähern wollen oder bereits über Grundlagen im Scat-Gesang verfügen und sich intensiver mit Swing-Phrasierung und Scat-Improvisation beschäftigen wollen
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Nicole Metzger, Prof. Gerd-Peter Murawski, Sigrid Reich (Leitung)
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Hugo-Herrmann-Str. 22
78647 Trossingen

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Jak. A.Ja

 

Beschreibung
Das Seminar bietet Anfänger*innen und Fortgeschrittenen die Möglichkeit, sich intensiver mit dieser besonderen Gesangstechnik zu beschäftigen. Neben vielfältigen Anregungen zu Rhythmik, Melodik, Harmonik und Sound beschäftigen sich die Teilnehmer*innen mit methodischen und pädagogischen Ansätzen sowie Vermittlungsmethoden. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Stimme ist dabei Grundvoraussetzung für Gestaltung, Interpretation und das freie Improvisieren.
Hier werden Wege und Trainingsmöglichkeiten aufgezeigt, wie sich eine gute Performance erreichen lässt.
• Erfinden von Scat-Silben, Guidelines, Vocal-Percussion, Rhythm-Scat
• Möglichkeiten der Melodiegestaltung
• Song-Performance
• Improvisationsmethoden
• typische Jazz-Stile und deren Phrasierung

 

Schlagwort
musik

 

Gelistet in folgenden Rubriken: