ITIL 4 Foundation

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden Schulungen als Online-Weiterbildung auch von zuhause aus statt. Der Unterricht wird von Dozenten live über das Internet gehalten.
Kurs-ID A181-11
Datum 09.08.2021 bis 13.08.2021
Dauer 1 Woche
Unterrichtszeiten Mo.-Fr. 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Kosten k. A.
Zielgruppe Fachkräfte aus den Bereichen Service-/IT-Management, Service-Desk-/Help-Desk-Mitarbeiter/-innen, Projektmitarbeiter/-innen in ITIL-Projekten, Berufserfahrene, die ihre Kenntnisse aktualisieren und sich ihre erworbenen Kompetenzen zertifizieren lassen wollen, Berufseinsteigende, Quereinsteigende und Jobrückkehrende, Fachkräfte mit einem in Deutschland nicht anerkannten Berufsabschluss
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Voraussetzung Teilnahme an einem Beratungs- und Eignungsfeststellungsgespräch, •Interesse für IT-Management
Abschluss Zertifizierung ITIL 4 Foundation, Teilnahmebescheinigung der GFN AG
Förderung Sämtliche Bildungsangebote der GFN AG sind AZAV-zertifiziert. Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen sind diese zu 100 % förderbar. Als Kostenträger kommen unter anderem die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, Berufsgenossenschaften, Berufsförderungsdienste sowie Rentenversicherungen in Frage.
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 4
max. Teilnehmerzahl 25
Dozent GFN-Dozententeam
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
Trainingscenter Karlsruhe
Benzstraße 15
76185 Karlsruhe (Baden)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.Jak. A.

 

Beschreibung
Bildungsinhalte :

Die ITIL 4 Foundation ist der Einstieg in die Welt des IT Service Managements. Das ITIL-Upgrade ermöglicht die Berücksichtigung neuer agiler Arbeitsweisen und neuer Praktiken in der modernen, digitalen Servicewelt. Eine derart umfassende Anleitung für das Management von Informationstechnologie ist nicht nur für ITSM-Profis, sondern zunehmend auch für ein immer breiteres Spektrum an Fachkräften interessant, die in allen Bereichen der digitalen Transformation, insbesondere in den Enterprise- und Business-Services - tätig sind.

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des Service Managements, eignen sich ein Verständnis der gängigen Begrifflichkeiten und zentralen Konzepte an und bereiten sich auf die offizielle ITIL 4 Foundation Prüfung vor.

Eine ITIL® v3 Foundation ist nicht mehr notwendig. Die offizielle Zertifizierungsprüfung ITIL® 4 Foundation ist Voraussetzung für die Zulassung zu einer der weiterführenden ITIL®-Ausbildungen.

Kursinhalt:

Zentrale Konzepte des Service Managements
•Definitionen, z. B.: Service, Utility, Warranty, Service Management etc.
•Wertschöpfung durch das Management von z. B. Kosten, Ergebnissen, Risiken etc.
•Bedeutung von Service-Beziehungen: Service-Angebot, Service Relationship Management, Service-Erbringung, Service-Konsum

ITIL-Grundprinzipien
•Wesen, Verwendung und Interaktion der Grundprinzipien

Die vier Dimensionen des Service Managements
•Organisationen und Menschen
•Informationen und Technologie
•Partner und Lieferanten
•Wertströme und Prozesse

Zweck und Komponenten des ITIL-Servicewertsystems
•das ITIL Service Value System

Die Service-Wertschöpfungskette und ihre Vernetzung
•Beschreibung des vernetzten Wesens
•Beschreibung des Zwecks jeder Aktivität der Wertschöpfungskette

Zweck und zentrale Begriffe der ITIL Practices
•Zweck verschiedener ITIL Practices, z. B. Relationship Management, Problem Management, Service Request Management etc.
•Definition verschiedener ITIL-Begriffe, z. B. IT-Asset, Configuration Item (CI), Change, Known Error etc.

Prüfungsvorbereitung und Prüfung ITIL 4 Foundation

Hinweis:
Die GFN AG ist eine durch die PEOPLECERT akkreditierte Trainingsorganisation für ITIL® und PRINCE2®.
Trademark-Notices: http://www.gfn.de/trademarks

 

Schlagworte
servicemanagement, projektmanagement, projektleiter, betriebsorganisation, itil, zertifikat, zertifizierung, projektleitung, it weiterbildung, it fortbildung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: