Gedächtnistraining mit Spiel - Fortbildung für Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

Datum 30.11.2023 bis 01.12.2023
Dauer 16 UE
Unterrichtszeiten 09.00 Uhr - 16.15 Uhr
Kosten 199,00 €
Zielgruppe siehe Beschreibung
Voraussetzung siehe Beschreibung
Abschluss siehe Beschreibung
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 8
max. Teilnehmerzahl 16
Dozent siehe Beschreibung
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Pariätische Schulen für soziale Berufe gGmbH
Inselstr. 30
77756 Hausach (Schwarzwaldbahn)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.Ja

 

Beschreibung
WELCHE ZIELE VERFOLGT
DIE FORTBILDUNG?

Spiel ist Kommunikation und Interaktion. Im Spiel kann ich neue Rollen annehmen und mich selbst neuen Herausforderungen stellen. Spiel simuliert Wirklichkeit und lässt uns eintauchen in unsere Phantasie, fördert jedoch auch unsere kommunikativen und rhetorischen Kompetenzen bzw. Sozialkompetenz.
Spiel bietet jedoch auch die Möglichkeit, meine Erinnerungen zu wecken und die Gedächtnisleistung zu fördern. Gerade auf diesen Aspekt wird in diesem Seminar das Hauptaugenmerk gelegt.
Sie bekommen Ideen zu praktischen Spielangeboten, bei welchen Sie Kinder, Jugendliche, jedoch auch Seniorinnen und Senioren zu großen Gedächtnisleistungen animieren und das Gedächtnis trainieren können.

WAS SIND DIE
INHALTE?

Spielideen für pädagogische Angebote in der Kinder- Jugend- und Seniorenarbeit werden umgesetzt und reflektiert.


WIE SEHEN DIE
METHODEN AUS?

Die Methode Spiel steht bei diesem Seminar natürlich im Mittelpunkt.
Die Spiele werden gemeinsam gespielt, reflektiert und deren Einsatz für unterschiedliche Arbeitsbereiche diskutiert.

WEN SPRECHEN WIR AN?
Menschen, die mit der Methode Spiel andere Menschen (oder sich selbst?) zu Gedächtnis-Höchstleistungen (oder zur Steigerung des Gedächtnisses) animieren möchten.

TERMINE
15. + 16.10.2020

KURSDAUER
16 Unterrichtseinheiten

ABSCHLUSS
Teilnahmebescheinigung der Paritätischen Schulen für soziale Berufe gGmbH

KURSINFORMATIONEN
Unterrichtsort Paritätische Schulen für soziale Berufe gGmbH, Inselstr. 30, 77756 Hausach

Unterrichtszeiten 9.00 - 16.15 Uhr

Anmeldeschluss 14. September 2020

Teilnehmerzahl Mind. 8, max. 16 Teilnehmer

Kursgebühren
Die Kursgebühr beträgt 199,- €. Die Kursgebühren beinhalten Teilnahmebescheinigung und Getränke.

Teilnahmebedingungen:
siehe www.pari-schulen.de

Kursleitung und Dozent
Oliver Heitz, Schulleiter, Erziehungswissenschaftler M.A.

 

Schlagworte
pflege, ausbildung, fortbildung, altenpflege, sozialberuf, pflegeberuf

 

Gelistet in folgenden Rubriken: