Zertifikatskurs Antriebsstrang & -systeme

Datum 15.03.2024 bis 20.04.2024
Dauer 6 Vorlesungstermine + 1 Prüfungstermin
Unterrichtszeiten i.d.R. freitags: 15:30 Uhr bis 20:30 Uhr; samstags: 09:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Kosten 1.600,00 €
Zielgruppe Personen, die Interesse an Fahrzeugelektrifizierung und Antriebskonzepte sowie deren Systemzusammenhänge haben
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Teilzeit
Voraussetzung Grundkenntnisse in Kraftfahrzeugtechnik, Fahrzeugantrieben und Fahrzeugdynamik
Abschluss Sie erhalten nach Abschluss eines Kurses entweder eine Teilnahmebestätigung (ohne Prüfungsleistung) oder ein Zertifikat der Hochschule Aalen mit Note und dem Nachweis des Erwebs von 5 ECTS*, das nach einer erfolgreich abgelegten Prüfungsleistung ausgestel
Förderung ESF-Förderung
Akademische Weiterbildung Dieser Kurs richtet sich speziell an Interessenten einer akademischen Weiterbildung.
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
Dozent Prof. Dr. Moritz Gretzschel
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Graduate Campus Hochschule Aalen
Beethovenstraße 1
73430 Aalen (Württemberg)

 

AbendkursBildungsgutscheinFörderfähig nach Fachkursprogramm des ESFBarierrefreier Zugang
JaNeink. A.k. A.

 

Beschreibung
KURZBESCHREIBUNG
Erschaffen Sie sich Überblick über verschiedene Ausprägungen der Fahrzeugelektrifizierung und topologische Antriebskonzepte.


LERNZIELE
Die Teilnehmer lernen...
o gegenseitige Abhängigkeiten von Elektrifizierungsgrad und Antriebstopologie.
o die detaillierte Analyse elektrifizierter Getriebekonzepte, ihrer Betriebsarten und die gesamthafte Auslegung des elektrifizierten Triebstrangs.
o das Entwickeln eines einfaches Simulationsprogramms.
o den Verlauf der Drehzahlen und Drehmomente aller Komponenten eines Hybridgetriebes zu berechnen.
o gemeinsames Experimentieren am Fahrzeug.


INHALTE
• Antriebsstrang und -systeme
o Elektrifizierungsgrad und Ausprägung
o Antriebs- und Getriebetopologien elektrifizierter Fahrzeuge
o Analyse, Auslegung und Betriebsgrenzen von Hybridgetrieben
o Fahrdynamik im elektrischen und hybridischen Betrieb
o Rekuperationspotenzial und –strategien

• Labor Antriebsstrang und -systeme
o Besichtigung von Antriebsstrang- und Rollprüfstand
o Installation und Inbetriebnahme von Messtechnik im Versuchsfahrzeug
o Aufzeichnen einer Versuchsfahrt, Darstellung und Interpretation der Ergebnisse
o Programmieren eines Drehzahl- und Drehmomentenrechners zur Interpretation der Ergebnisse

 

Gelistet in folgenden Rubriken: