Jugend-und Heimerziehung

Datum 01.10.2021 bis 30.09.2024
Dauer 3 Jahre
Unterrichtszeiten Blockunterricht
Kosten k. A.
Bildungsart Berufsausbildung
Unterrichtsform Blockunterricht
Voraussetzung Mittlerer Bildungsabschluss, abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens einjährige praktische Tätigkeit bei Einrichtungen und Diensten des Sozial– und Gesundheitswesens
Abschluss Staatl. anerk. Jugend-und Heimerzieher/in
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Diakonisches Institut für Soziale Berufe Fachschule für Sozialwesen Fachrichtung Jugend- und Heimerz
Oberer Torackerweg 3
72501 Gammertingen

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Die 3jährige Ausbildung wird nach einer staatlichen Ausbildungsordnung durchgeführt und schließt mit einer staatlichen Prüfung (Theorie und Praxis), einem Kolloquium und der staatlichen Anerkennung ab.
Sie umfasst 2000 Stunden fachbezogenen und allgemeinbildenden Unterricht und 1600 Stunden fachpraktische Ausbildung in einem geeigneten Arbeitsfeld der Kinder– und Jugendhilfe (s. Ausbildungs– und Prüfungsordnung aus dem Jahr 2004, § 2).

Die Ausbildung findet in einem Wechsel von Theorie und Praxis statt, d.h. es wechseln sich mehrwöchige Theoriephasen an der Schule mit längeren Phasen in der Praxis ab.

Die fachtheoretische Ausbildung umfasst die folgenden Lernbereiche:

Pädagogik und Sozialarbeitswissenschaft
Psychologie und Soziologie
Didaktik und Methodik
Rechts– und Berufskunde
Umwelt– und Gesundheitserziehung
Medienpädagogik
musisch kreative Gestaltung
Religion und Ethik
Deutsch
Gemeinschaftskunde und politische Bildung

Die fachpraktische Ausbildung findet in einem typischen Arbeitsfeld für Jugend– und Heimerzieher statt. Eine enge Zusammenarbeit mit der Fachpraxis ist Grundlage unseres fachpraktischen Konzeptes. Praktika und Hospitationen geben zusätzliche Einblicke in weitere Arbeitsfelder.

 

Schlagworte
ausbildung, berufsausbildung, sozialberuf, erzieher, erzieherin, erziehung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: