ausbildungsbegleitende Hilfen

Kurs-ID abH
Datum 01.07.2021 bis 01.08.2021
Dauer bis Ausbildungsende
Unterrichtszeiten 3 bis 8 Unterrichtseinheiten pro Woche
Kosten kostenlos
Zielgruppe Auszubildende
Bildungsart Berufsausbildung
Voraussetzung Teilnehmen können Jugendliche, die für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss zusätzliche Hilfe benötigen. Es kann auch das Praktikum während einer Einstiegsqualifizierung unterstützt werden.
Förderung Agentur für Arbeit und Jobcenter
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
max. Teilnehmerzahl keine Beschränkung
Dozent Janusch Gerhard (07522) 9753-31
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
bfz Wangen gGmbH
Hohlbeinweg
88239 Wangen im Allgäu

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
JaNeinJa

 

Beschreibung
Die ausbildungsbegleitende Hilfen sind eine Maßnahme der Agentur für Arbeit und des Jobcenters, um Sie während einer betrieblichen Ausbildung oder Einstiegsqualifizierung zu unterstützen und zu fördern. AbH zielt darauf ab, Jugendlichen, die besonderer Hilfen bedürfen, die Aufnahme, Fortsetzung sowie den erfolgreichen Abschluss einer erstmaligen betrieblichen Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen zu ermöglichen.
abH unterstützt Sie,
durch regelmäßigen wöchentlichen Stützunterricht in allen Schulfächern,
durch Angebote zielführender Trainings wie Lernen lernen,
durch Kommunikationstraining,
durch Prüfungsvorbereitung,
durch individuelle Hilfen,
die einen reibungslosen Ablauf und damit das erfolgreiche Bestehen Deiner Ausbildung ermöglichen.

 

Schlagworte
ausbildung, pruefung, pruefungsvorbereitung, berufsausbildung, berufsalltag, duale ausbildung, ihk pruefung, kammerpruefung, nachhilfe

 

Gelistet in folgenden Rubriken: