Einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik (1 BKSP)

Kurs-ID 1BKSP 2021
Datum 13.09.2021 bis 29.07.2022
Dauer 1 Jahr
Unterrichtszeiten 2 Tage Praxis / 3 Tage Theorie/Schule
Kosten 80,00 €
Zielgruppe siehe Beschreibung
Bildungsart Berufsausbildung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Voraussetzung Realschulabschluss
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl k. A.
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
Pädagogische Kolping Akademie
Olgastraße 86
70180 Stuttgart

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
Neink. A.Ja

 

Beschreibung
Einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik (1 BKSP)

Das einjährige Berufskolleg für Sozialpädagogik vermittelt erziehungswissenschaftliche, sozialpädagogische, kommunikative und musische Grundlagen für den Beruf des Erziehers und bereitet somit auf die Ausbildung an einer Fachschule für Sozialpädagogik vor. Zudem wird die Entwicklung der Persönlichkeit wie auch der Handlungskompetenz der Schüler/innen gefördert.
Das Kolping-Berufskolleg setzt aufgrund ihres Ansatzes eines selbstorganisierten, kooperativen und kollaborativen Lernens an den Ansätzen der konstruktivistischen Lerntheorie an. So wird der/die Schüler/in zu einem aktiven Konstrukteur seiner Lernprozesse in einem konkreten sozialen Kontext. Ein hoher Praxisbezug, Methodenvielfalt und Elemente der Selbstreflexion zeichnen diesen aus.

Die Vorteile
• In der Schule wird die berufliche Handlungskompetenz vermittelt, die in den Praxisphasen
Anwendung findet. So ist ein unmittelbarer Wissenstransfer gewährleistet.
• Moderne Lernmethoden mit problem- und entscheidungsorientiertem Unterricht, kleine
Lerngruppen und der ständige Austausch miteinander bringen Freude am Lernen und
intrinsische Motivation.
• Fachlich qualifiziertes Lehrpersonal gewährleistet ein hohes Ausbildungsniveau.

Kursinhalte
Pflichtbereich
• Religionslehre/Religionspädagogik (konfessionsübergreifend)
• Deutsch
• Englisch
• Handlungsfelder
• Berufliches Handeln fundieren
• Erziehung und Betreuung gestalten
• Bildung und Entwicklung fördern I
• Bildung und Entwicklung fördern II

Wahlpflichtbereich
• Musik/Rhythmik

Anmeldung
Für die Praktika schließt der/die Schüler/in einen Ausbildungsvertrag mit einer Kindertageseinrichtung.
Die schulische Anmeldung ist jederzeit (ohne Fristen) möglich.
Anmeldung über die Schulleitung Melanie Gabert: melanie.gabert@kbw-gruppe.de

Aufnahmebedingungen
• Die Fachschulreife oder der Realschulabschluss oder das Versetzungszeugnis in die Klasse
11 eines Gymnasiums oder der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes und
• der Nachweis eines Vertrages mit einem von der Schule als geeignet angesehenen Träger
einer Tageseinrichtung für Kinder (z. B. Kindergarten).
• Zusätzlich sind von Bewerberinnen und Bewerbern, die die Fachschulreife nicht an einer
deutschen Schule erworben haben, ausreichende deutsche Sprachkenntnisse nachzuweisen.

Unterrichtszeiten
Montag und Dienstag in der Einrichtung (Praxis)
Mittwoch - Freitag an der Schule (Theorie)

Während der Schulferien sind die Schüler/innen in der Praxis-Einrichtung.

Leistungsbeurteilungen
Schriftliche, mündliche und praktische Leistungen während der gesamten Ausbildungszeit.

Dauer
ein Jahr

Termine
jährlich ab September

Kosten
Anmeldegebühr 50,- €
Schulgebühr einmalig 80,- €

Veranstalter
Pädagogische Kolping Akademie

Veranstaltungsort
Schulgebäude, Olgastraße 86, 70180 Stuttgart

 

Schlagworte
ausbildung, berufskolleg, berufsausbildung, sozialpaedagogik, erzieher, kindergarten, praktikum, krippe, kinderbetreuung, erzieherin

 

Gelistet in folgenden Rubriken: