Six Sigma - Green Belt

Datum 27.03.2023 bis 31.03.2023
Dauer 5 Tage
Unterrichtszeiten 9 - 17 Uhr
Kosten 2.400,00 €
Zielgruppe Ingenieure, Meister/Techniker, Führungskräfte in produzierenden Unternehmen
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Seminar
Abschluss IWT-Qualifikationsnachweis „Six Sigma – Green Belt (ohne Projekt)“
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 12
Dozent Prof. Dr.-Ing. Thomas Dietmüller und Markus Pralle
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
DHBW Ravenbsurg Campus Friedrichshafen
Fallenbrunnen 2
88045 Friedrichshafen

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinNeinJa

 

Beschreibung
Six Sigma ist eine Projektmanagementmethodik, um systematisch Fehler zu reduzieren, die Leistungsfähigkeit zu steigern und dabei gleichzeitig eine hohe Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Eine Vielzahl von großen Unternehmen praktizieren sehr erfolgreich Six Sigma – und fordern dies zunehmend auch von ihren Zulieferern. Durch die Digitale Transformation wächst die Anzahl von Sensoren und die Vernetzung von Anlagen steigt. Dabei werden in großem Umfang Daten generiert. Six Sigma liefert hier Kompetenzen um die Daten zu analysieren, aber auch um das gewonnene Wissen gewinnbringend zu nutzen. Neben dem klassischen Ziel die Qualität zu verbessern und Fehlerkosten zu reduzieren kann Six Sigma somit auch eingesetzt werden um Prozesse und Produkt sowie deren Wechselwirkungen besser zu verstehen – ein strategischer Wettbewerbsvorteil.

Die Unternehmenskultur spielt eine entscheidende Rolle bei Six Sigma. Hier wird genauso auf die Besonderheiten von großen Unternehmen wie von KMU eingegangen und konkrete Tipps zur Vorgehensweise gegeben. Das Six Sigma Greenbelt Training hat einen hohen Anteil an interaktivem Lernen und die Trainer legen großen Wert auf die direkte Anwendbarkeit. Six Sigma bedeutet hier: praktische Lösungen!

Dazu finden einzelne Übungen im realen Umfeld der Lernfabrik Fallenbrunnen statt: Daten werden direkt auf den Industrie 4.0 Anlagen generiert und im Training analysiert oder die automatischen Abläufe mit den Werkzeugen von Six Sigma dargestellt. Lernen in der Praxis.

Als Software wird – wo nötig – Minitab 18 genutzt. Daher muss jeder Teilnehmer über ein Notebook mit der Software Microsoft® Excel ab 2003 sowie MINITAB® ab R15 verfügen. Die Software MINITAB® können Sie als kostenlose Demo herunterladen oder käuflich hier erwerben >> MINITAB®.

 

Schlagworte
qualitaetsmanagement, projektmanagement, sixsigma, fehlervermeidung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: