Aktivieren mit Sprichwörtern, Liedern und Musik

Datum 22.04.2023
Dauer 1 Tag
Unterrichtszeiten 8 UE
Kosten 150,00 €
Zielgruppe Alle in der Seniorenarbeit tätigen Menschen, alle am Thema Interessierten
Voraussetzung Interesse am Thema
Abschluss Zertifikat
Förderung Bildungsprämie
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl 6
max. Teilnehmerzahl 20
Dozent Ulrike Eiring
URL des Kurses Details beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Ja.
Veranstaltungsort
 
Ev. Familienbildungsstätte gGmbH
Leonhardstr. 13
90443 Nürnberg, Mittelfranken

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.k. A.k. A.

 

Beschreibung
Aktivieren mit Sprichwörtern, Liedern und Musik Praxismodelle für die Begleitung hochbetagter und demenzkranker Menschen

Sprichwörter zum Klingen bringen - Aktivieren mit Sprichwörtern und Musik

„Sprichwörter sind Wahrwörter“ Generationen sind sie ins Stammbuch geschrieben und damit fest im Langzeitgedächtnis vor allem älterer Menschen verankert. Wer kennt nicht Aussprüche wie „Wer rastet, der rostet“ - „Morgenstund hat Gold im Mund“? Diese kurzen prägnanten Sätze beinhalten tiefe Lebensweisheiten. Sie eignen sich gut als Türöffner für Gespräche und biographisches Arbeiten. Sogar bei demenzkranken Personen, die manchmal kaum noch einen Satz von sich geben, sprudelt plötzlich beim Ansprechen des ersten Teilsatzes der Rest wie von alleine heraus.

In diesem Tagesworkshop erfahren Sie, wie Sie themenbezogene Treffen allein mit Sprichwörtern und Musik gestalten können. Zu einem bestimmten Sprichwort-Thema singt die Gruppe sowohl Kinder-lieder, Volkslieder, alte Schlager und eventuell auch Kirchenlieder und hört am Ende immer passende Klassische Musik. Die Dozentin hat dieses Konzept für den ganzen Jahresablauf zusammengestellt und praktiziert es mit großem Erfolg in einer Senioreneinrichtung. An diesem Kurstag werden sie der je-weiligen Jahreszeit entsprechend immer wieder neue Anregungen für Ihre Arbeit erhalten.

Leitung Ulrike Eiring, staatl. gepr. Musiklehrerin mit Schwerpunkt „Musik mit Senioren“, langjährige Praxis in verschiedenen Alteneinrichtungen, lehrte viele Jahre
„Musik“ an einer Altenpflegeschule, Fachfrau für Aktivierung, Hochbetagte und Demenz, Autorin und Fortbildnerin.

Termin 08. September 2016, 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten 100 €

Anmeldung Die Anmeldung erfolgt über

Akademie für Musikpädagogische Ausbildung
Baden-Württemberg
Hauptstr. 33, 72525 Münsingen

Anmeldeunterlagen oder weitere Informationen erhalten Sie unter
d.leichtle@kultur33.de, oder 07381/501096.

Hinweis: mit „live“-Stunde im Altenheim!

 

Schlagworte
musik, senioren, aktivieren, tanzen, bereich erziehung

 

Gelistet in folgenden Rubriken: