UT 1 (Ultraschallprüfung)

Datum 06.03.2023 bis 24.03.2023
Dauer 10 Tage Lehrgang, 3,5 Tage Praktikum, 1,5 Tage Prüfung
Unterrichtszeiten Montag bis Donnerstag: 07:30 - 16:00 Uhr, Freitag 07:30 - 15:00 Uhr
Kosten 6.045,00 €
Zielgruppe Schweißtechnik, zerstörungsfreies Prüfpersonal
Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Voraussetzung Ausbildung in technischem Beruf (ersatzweise langjährige Berufserfahrung auf technischem Gebiet)
Abschluss Qualifizierungsprüfung
Förderung Bundesland:, Bildungsscheck, Bildungsurlaub
Präsenzkurs Dieser Kurs findet ausschließlich als Anwesenheitsveranstaltung statt.
mind. Teilnehmerzahl 8
max. Teilnehmerzahl 16
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Keine Angabe.
Veranstaltungsort
 
SLV Mannheim (Schweißtechnische Lehr- & Versuchsanstalt Mannheim GmbH)
Käthe-Kollwitz-Strasse 19
68169 Mannheim, Universitätsstadt

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
NeinNeink. A.

 

Beschreibung
Die Ultraschallprüfung dient dazu, Inhomogenitäten aller Art sowohl im gesamten Querschnitt als
auch auf den Oberflächen von Prüfgegenständen aus schallleitfähigen Werkstoffen aufzufinden.
Zudem dient sie dem Nachweis von Fehlern sowie der Bestimmung der Lage, Form und Größe.
Laufzeitmessungen ermöglichen auch die Messung von Wanddicken und Werkstoffkennwerten.
Der Kursus richtet sich u. a. an Anwender im Bereich Gussteil- und Rohrproduktion, Werkstoffprüfer,
Prüfaufsichten, Technische Leiter, Abnehmer, Schweißereien, Qualitätssicherungsstellen, Hersteller
von Schmiedestücken und Blechen sowie Gerätehersteller. Die Anforderungen der europäischen
Druckgeräterichtlinie werden erfüllt.

Unterrichtszeit: 08:00 – 17:00 Uhr, inkl. Pausen

Kursusinhalte:
• Grundlagen
• Ultraschallprüftechniken
• Digitale Ultraschallprüfgeräte und Entfernungsjustierung
• Aufbau und Schallfelder von Senkrechtprüfköpfen
• Wanddickenmessung und SE-Prüfköpfe
• Blechprüfung und Halbwertsmethode
• Empfindlichkeitsjustierung für die Senkrechteinschallung
• Dokumentation (Blechprüfung)
• Reflexion und Brechung
• Aufbau und Schallfelder von Winkelprüfköpfen
• Grundlagen der Schrägeinschallung
• Fehlerdreieck
• Entfernungsjustierung mit Winkelprüfköpfen
• Tauchtechnik
• Dokumentation (Schweißnahtprüfung)
• Vergleichslinien (DAC)-Methode
• Prüfanweisungen
• Objektkunde Schweißverbindungen,
Guss- und Schmiedestücke
• Prüftechniken für Schweißverbindungen,
Guss- und Schmiedestücke
• Kenngrößen des Prüfgegenstandes
• Auflösungsvermögen
• Neben- und Zusatzechos

Praktikumsinhalte:
Die im Kursus erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten werden im UT 1 Praktikum intensiv vertieft
und die Teilnehmer werden auf die Qualifizierungsprüfung vorbereitet.

• Handhabung der Ultraschallprüfgeräte und
des Zubehörs
• Justierung der Ultraschallprüfgeräte
• Ortung mit Senkrecht- und
Schrägeinschallung
• Längenmessung mit der
Halbwertsmethode Praktikumsinhalte
• Echohöhenbewertung mit DAC- und
Einzelreflektormethode
• Schweißnahtprüfung
• Wanddickenmessung
• Blechprüfung
• Schmiedestückprüfung
• Dokumentation

 

Schlagworte
schweissverfahren, schweisstechnik, dvs, schweisserpass, schweisserpruefung, schweisskurs, schweissen, ultraschallpruefung-ut, ultraschall

 

Gelistet in folgenden Rubriken: