Ausbildung Ergotherapie

Datum 01.04.2022 bis 31.03.2025
Dauer 3 Jahre
Unterrichtszeiten Vollzeit
Kosten k. A.
Voraussetzung Realschulabschluss, bzw. gleichwertig anerkannter Schulabschluss mit mindestens guten Leistungen
Abschluss staatlich anerkannte/r Ergoherapeut/in
Förderung Bafög, Studienkredite
Präsenzkurs Keine Angabe.
mind. Teilnehmerzahl k. A.
max. Teilnehmerzahl 25
URL des Kurses Details beim Anbieter
Anmelde URL des Kurses Direkte Anmeldung beim Anbieter
spezielles Angebot für Dozenten Nein.
Veranstaltungsort
 
SRH Fachschule für Ergotherapie
Zeppelinstr. 15 A
76185 Karlsruhe (Baden)

 

AbendkursBildungsgutscheinBarierrefreier Zugang
k. A.NeinJa

 

Beschreibung
Besuchen Sie uns an einem unserer Informationsabenden!

Veranstaltungsort:
SRH Fachschule für Ergotherapie
Zeppelinstr. 15 A
76185 Karlsruhe

Seit 40 Jahren bilden wir an unserer SRH Fachschule in Karlsbad-Langensteinbach Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten auf höchstem fachlichem und pädagogischem Niveau aus. Die Ausbildungsqualität wird kontinuierlich durch fachkundige Stellen überprüft und ausgezeichnet.

Als Ergotherapeutin bzw. Ergotherapeut helfen Sie Menschen während oder nach einer Erkrankung, bei angeborenen Verhaltensauffälligkeiten und körperlichen Beeinträchtigungen zu mehr Eigenständigkeit. Die Ergotherapie gehört neben Physiotherapie und Logopädie zu einer wichtigen Disziplin in der Prävention und Rehabilitation. An den SRH Fachschulen verknüpfen Sie bereits zu Beginn Ihrer Ausbildung die wichtige Praxis mit aktuellem Fachwissen.

Zugangsvoraussetzungen:
•Mittlere Reife oder Abitur
•Hauptschulabschluss plus abgeschlossene, zweijährige Berufsausbildung
•Wünschenswert ist ein Vorpraktikum in der Ergotherapie oder in einem anderen sozialen oder pflegerischen Bereich
•Erfolgreiche Teilnahme an einem eintägigen, berufsspezifischen Aufnahmeverfahren

Den Schwerpunkt Ihrer Ergotherapie-Ausbildung bildet an unseren Fachschulen die Vermittlung berufsnaher und aktueller Behandlungsmethoden. Die umfangreichen Ausbildungsinhalte werden von Dozenten und Fachkräften aus der Praxis unterrichtet. Für die spätere Berufstätigkeit als Ergotherapeutin bzw. Ergotherapeut tragen Ihre sozialen, fachlichen und methodischen Kompetenzen zum Erfolg bei. Diese entwickeln Sie während Ihrer Ausbildung weiter.

Ihre Ausbildungsschwerpunkte:
•Fundierte medizinische und sozialwissenschaftliche Kenntnisse
•Modelle und Methodik der Ergotherapie
•Berufspraktisch orientierte Selbsterfahrungsangebote
•Medien der Ergotherapie
•Planung und Evaluation von Behandlungskonzepten
•Spezifische ergotherapeutische Behandlungsverfahren
•motorisch funktionell
•neuropsychologisch und neurophysiologisch
•psychosozial
•arbeitstherapeutisch

Praktische Ausbildung in den Bereichen:
•Neurologie, Orthopädie, Geriatrie
•Pädiatrie
•Psychiatrie, Psychosomatik
•Arbeitstherapie

Die Grundlage der Ausbildung ist das Gesetz über den Beruf des Ergotherapeuten (ErgThG) sowie die Ausbildungs- und Prüfungsordnung (ErgThPrV) in der aktuellen Fassung.

 

Schlagworte
ausbildung, gesundheit, reha, ergotherapie, staatlich anerkannt, karlsruhe

 

Gelistet in folgenden Rubriken: