Informationen zur Weiterbildung im Privatbereich

Bildungsbericht für Deutschland


Mit dem Bericht „Bildung in Deutschland“ (2008) liegt erstmals eine umfassende empirische Bestandsaufnahme vor, die das deutsche Bildungswesen als Ganzes beschreibt:

  • von der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung
  • über das allgemein bildende Schulwesen,
  • die berufliche Ausbildung und die Hochschulbildung
  • bis hin zur Weiterbildung im Erwachsenenalter.

Der Bericht wurde gemeinsam von der Kultusministerkonferenz und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung in Auftrag gegeben. Der Bildungsbericht wird künftig alle zwei Jahre erscheinen und ermöglicht länderspezifische und internationale Vergleiche. Einen besonderen Akzent setzt der erste Bericht mit dem Schwerpunktthema „Migration“, das die Bedeutung der Zuwanderung für das Bildungswesen in den Mittelpunkt rückt. Bildungsbericht online


Alle Neuigkeiten seit den letzten 3 Monaten

29.08.2014
 

Fortbildung: Förderung und Steuervorteil mitnehmen

27.08.2014
 

Auch für Weiterbildung im Ehrenamt?

26.08.2014
22.08.2014
 

Leitfaden zeigt wert­volle Zuschüsse

20.08.2014
 

Neuerung schafft finanzielle Spielräume für die Länder

19.08.2014
 

VHS-Verband zum Bildungszeitgesetz: Berufliche und allgemeine Weiterbildung lassen sich nicht abstrakt unterscheiden

18.08.2014
 

BIBB-Kongress im September in Berlin - Anmeldeschluss: 25. August

18.08.2014
 

Vom Bauarbeiter zum Bürokaufmann

34 News 12345>>|